Hund/ Rottweiler/ Frage zur haltung

Archiv des urbia-Forums Mein Tier & ich.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Mein Tier & ich

Welches Haustier passt zu unserer Familie? Wie oft muss ein Hund geimpft werden? Woher bekommen wir Rennmäuse? Tierliebhaber finden in diesem Forum Antworten auf alle Fragen rund um die Tierhaltung. Achtung: Über unser Forum dürfen keine Tiere weitergegeben werden.

Beitrag von winniepoohmausi 09.06.10 - 12:48 Uhr

Hallo,

ich hatte schonmal fast 10 jahre lang einen Rottweiler...ein herzensgutes Tier....bis die diagnose Knochenkrebs kam :-( linker hinterlauf :-( #schmoll wir mussten ihn einschläfern weil er nicht mehr laufen konnte....war zum wohle des tieres :-(

nun zu meinen Fragen:

ich würd mir gern wieder einen holen* irgendwann* leider hat sich ja gesetzlich vieles geändert :-(

Wo find ich raus wie die Gesetzeslage ist? NRW?

Muss er Maulkorb tragen? Was kosten steuern? * leinen pflicht* besteht ja überall....aber mich würde interessieren was noch für Bedingungen gestellt sind.....und deren kosten....

kennt sich jemand aus? wo bekomm ich info?

Und nun speziell zu einer frage: was kostet der sogenannte wesenstest?



danke sagt euch poohmausi ( mit ihrem Rotti tief im #herzlich )

Beitrag von michi0512 09.06.10 - 14:52 Uhr

oh mann, ich liebe rotties, habe selber eine hündin. es tut mir leid um deinen hund :-(

schau mal hier: http://www.rottweiler.de/Informationen/Hundeverordnungen/Nordrhein-Westfalen/NRW.htm

die kosten des wesenstests varierien von 100 bis teils 250 euro.

glg

Beitrag von chou99 09.06.10 - 18:33 Uhr

Hallo!

Die vor mir genannte Landeshundeverordnung ist veraltet, es gilt das Landeshundeghesetz LHundG NRW vom 18.12.2002 seit dem 01.01.2003.
In diesem Gesetz ist der Rottweiler kein "gefährlicher Hund", wohl aber ein Hund "bestimmter Rassen".
Die Sachkundeprüfung kostet beim Amt ca 30 Euro (Tierheimhunde weniger), Verhaltenstest zur Leinenbefreiung und /oder Maulkorbbefreiung ca 50 Euro (Tierheimhunde weniger). Preise kann ich nur von unserem Kreis berichten.

Grüße
Nicole