entwicklungsschritt-gegenstände in den mund nehmen.meiner machts nicht

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von ramoswunschkind 09.06.10 - 12:50 Uhr

Hallo zusammen,

wollte mich einfach mal informieren wie das bei euren Kleinen so ist.

Ryan wird demnächst 8 Monate alt und erkundet alles was er in den Händen bekommt wie Spielzeug oder seine Füsse nur mit seinen Händen.
Er hat noch nie was mit seinem Mund erkundet ausser mal seine Faust.

Kommt das noch?
Kenn mich da jetzt auch nicht so aus, ob das jetzt sein muß oder nicht!?


Dankeschön Lg Ramo mit Ryan *12.10.2009#klee

Beitrag von sally87 09.06.10 - 12:52 Uhr

Hallo,
mein Sohn ist mittlerweile 16 Monate und hat das bisher nicht einmal gemacht.Ich habe das als Kind auch nicht gemacht.

Lg
sally87

Beitrag von giftiii85 09.06.10 - 13:04 Uhr

Halli Hallo!!

Also John wird jetzt Samstag 6 Monate alt und steckt sich komplett alles was er in die Finger bekommt in Mund... Blumen, Spielzeug, Gras, Blätter, Zeitung usw... Vor seinem Sabbermündchen ist nichts sicher. Ob das nun ein wichtiger Entwicklungsschritt ist weiss ich nicht, aber ich meine mal gelesen zu haben das sie im Mund viele Nervenbahnen haben und dadurch viel er"tasten"...

LG Giftiii

Beitrag von erpeline 09.06.10 - 13:11 Uhr

Huhu,

dann sei froh. Ich hab hier auch so ein Kind, was wirklich alles in den Mund steckt und das ist echt megaanstrengend, weil Du keine Sekunde wegschauen darfst.

LG
Erpeline