Wie kann mein Partner lernen, mich oral zu befriedigen?

Archiv des urbia-Forums Liebesleben.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Liebesleben

Ob Liebeslust oder Liebesfrust, ob erotische Freuden oder "technische" Probleme: Hier ist Platz für Fragen, Sorgen und Tipps. Für das Thema Verhütung gibt es ein eigenes Forum Verhütung.

Beitrag von Bärchenfrau 09.06.10 - 12:51 Uhr

Hallo, ich habe ein erfülltes SExleben, nur mit einem klappt es nicht richtig.

ER bekommt es einfach nicht hin, mich oral zu befriedigen.

Wir haben sogar schon darum gespielt, praktisch als Spielschuld, dass er mich "stundenlang" verwöhnen muss.

Klar hat er auch verloren, aber es klappt irgenwie net.

ich kann mich fallen lassen, das ist es nicht.

Gibt es da irgendwelche erfolgreichen Techniken?

Bitte keine doofen Antworten, die gibt es hier schon genug.

Beitrag von Brummbärchen 09.06.10 - 12:57 Uhr

Hört sich ja nach ner Bärennummer an.....
Vorm Loch liegen und brummen...

Vielleicht sollte er zur mal Trockenübungen mit einer Ketchupflasche machen. Das stärkt die Zungenmuskulatur.

Beitrag von binnurich 09.06.10 - 13:10 Uhr

jetzt hat sie doch schon darum gebeten doofe Kommentare zu unterlassen #augen fällt das denn so schwer?


oder meinst du das ernst#gruebel

Beitrag von willnix 09.06.10 - 13:09 Uhr

Inwieweit wäre er denn in der Lage, sich von Dir "anleiten" zu lassen?
Nur Du spürst, was Du gerne möchtest und nur Du kannst ihm zeigen/sagen, was Dich so richtig anturnt.


....... und wenn schon Flasche zum üben, dann nehm ich doch lieber ne Whisky-Flasche #rofl

Beitrag von Bärchenfrau 09.06.10 - 13:17 Uhr

Na, du Spassvogel, bist ja nicht besser, als der komische Brummbär.

Klar kann ich anleiten, vllt. traut er sich einfach nur nicht richtig, weil er denkt, er könnte mir weh tun.

Ach, ich merke schon, die Diskussion entgleitet mal wieder, wie so oft hier, dem Thema.

Beitrag von willnix 09.06.10 - 13:23 Uhr

?????? zumindest schreib ich nicht in schwarz....
und wo war meine Antwort jetzt ein "Scherz"???? Bei dem wenigen, was Du geschrieben hast, muss man(n) sich ja was zusammenreimen.
.... und der letzte Satz war nur ein Seitenhieb auf den Brummbär.....

na dann lehn ich mich mal lieber zurück und warte drauf, was andere Schreiben.

Beitrag von Bärchenfrau 09.06.10 - 13:25 Uhr

Jetzt bin ich aber enttäuscht von dir.

Was brauchst du denn für Angaben?

Dachte, du kannst mal einen Erfahrungsbericht liefern

Beitrag von willnix 09.06.10 - 13:31 Uhr

Jeder Person hat Ihre eigenen Bedürfnisse und Wünsche, wie sie etwas schön und erregend findet. Und da nützt Dir mein Erfahrungsbericht herzlich wenig.

Beitrag von binnurich 09.06.10 - 13:13 Uhr

ich frag mich ernsthaft, was er da nicht kann???

kann es nicht vielleicht sein, dass er einfah nicht mag? gibt schließlich auche eine Menge Frauen die einen Mann nciht gern oral befriedigen würden

andererseits gibt es natürlich auch Männer, die sich nicht so.... naja geschickt anstellen.
Vielleicht schaut er mal so ein paar Filmchen an, dank Inetkann man das doch heutzutage recht unkompliziert, ich meine die Theorie zur Technik könnte er sich da so im Allgemeinen mal anschauen

Beitrag von Bärchenfrau 09.06.10 - 13:20 Uhr

Es gibt auch Frauen, die müssen erst lernen, wie sie richtig blasen müssen!

zu denen gehöre ich zum Glück nicht.

Oh, er mag schon...

Filmchen, nu dieses gekünstelte Gestöhne und Gefummel find ich nicht authentisch.

Beitrag von binnurich 09.06.10 - 13:46 Uhr

naja, man kann den Ton abschalten

und so suprernst muß man es auch nicht nehmen, ich habe mal auf youpo.. einen Auschnitt gesehen, der gar nicht schlecht gemacht war
#schein wobei ich sonst da nie hinschaue

Beitrag von Bärchenfrau 09.06.10 - 13:49 Uhr

da hört sich ja vielversprechend an.

Kannst du mir mal den Link reinsetzen? Wäre echt nett. Dann kann ich mal studieren bis er heim kommt und es ihm dann mal vorsetzen, grins

Beitrag von binnurich 09.06.10 - 13:57 Uhr

nein, ich glaube hier einen Link dazu reinzusetzen, dass bleibt nicht lange genug stehen... ;-) da sind die urbia-Wächter dann bestimmt sehr schnell.

Ich werde einfach mal schauen, ob ich es wiederfinde und wenn, dann schick ich dir den Link per PN


Beitrag von Bärchenfrau 09.06.10 - 13:59 Uhr

Oh, seit wann sind die hier denn so gestreng?

Hab schon ganz andere Sachen verlinkt gesehen.

OK, dann schauen wir mal, jedenfalls vielen Dank

Beitrag von binnurich 09.06.10 - 14:04 Uhr

B-) ist doch ein Familienforum und da können auch Kids schauen...

Ist schon okay so

Beitrag von binnurich 09.06.10 - 14:09 Uhr

PN... ich bin #klatsch

du schreibst doch schwarz da geht das nicht
also, du könntest im Netz (kostenlos) auf youporn gehen und da dann als suchbegriff lecken oder do eingeben, dann kommen da bestimmt auch viele Filme mit 2 oder mehr Frauen... aber es kommt nicht drauf an, ob die handelnde Person eine Frau oder ein Mann ist, sondern (rein wissenschaftlich) auf die Technik

Wie gesagt... #schein ich habe da auch nur aus rein wissenschaftlichem Interesse geschaut B-)

Beitrag von Bärchenfrau 09.06.10 - 14:12 Uhr

Also, ich könnte dich ja privat anschreiben über deinen Nick, wenn es darauf ankäme.

Das mit dem rein wissenschaftlichen Interesse sage ich auch immer so :-p


Na, schau ich doch mal rein.... sage der Gynäkologe

Beitrag von goejan 09.06.10 - 13:28 Uhr

kauft euch doch mal die bücher " der perfekte liebhaber" und "die perfekte liebhaberin"...die sind echt gut.
ansonsten ein tipp: manche männer wissen nicht so genau, was sie "machen sollen" mit ihrer zunge...soll er doch mal das alphabet schreiben oder so...dann hat er eine "aufgabe" und du musst ihm schon auch sagen...wo er genau hin soll und ob dus langsam magst usw...hilf ihm doch dabei.

Beitrag von Bärchenfrau 09.06.10 - 13:33 Uhr

Na endlich mal ein konstruktiver Vorschlag und dann noch von einer Frau, prima!

Hast da ne gute Anregung geben, Danke!

Beitrag von medina26 09.06.10 - 13:37 Uhr

Die genannten Bücher kann ich auch empfehlen. Sind super!

Beitrag von medina26 09.06.10 - 13:36 Uhr

Hey,

könntest du mal beschreiben was er da falsch macht? Ich verstehe irgendwie nicht was man da falsch machen, oder wo man dir da mit der Zunge wehtun kann. #kratz

Eine Technik kann ich dir nicht nennen. Das sollte eigentlich nach Gefühl gehen. Und du kannst ihn auch währenddessen mit der Hand so lenken wie es dir gefällt, und nebenbei sagen das er z.B. langsamer oder schneller werden soll.

lg Medina

Beitrag von Bärchenfrau 09.06.10 - 13:43 Uhr

Er tut mir ja nicht weh, ich vermute, er hat Angst, er könnte das tun.

Ich spreche ihn mal darauf an.

Kann ja sein, dass ich da einfach nicht empfänglich genug bin, andere um so mehr.

Die Welt wird davon nicht untergehen, wir haben ja genug andere Möglichkeiten.....

Ich forsche jetzt selbst mal im I-net, was es da so für Vorschläge gibt

Beitrag von SoVielleicht 09.06.10 - 14:14 Uhr

Grundsätzlich:
Kann er dich mit der Hand durch Streicheln und so befriedigen? Falls ja, ist ein Schritt ja schon getan - er weiss, wo du wie gestreichelt werden möchtest und kann das ja in orale :-p Techniken einfliessen lassen.

Also, ich finde es zwar grundsätzlich ganz wichtig, dem andern zu zeigen, wie er was beim Sex ganz besonders gut macht oder eben etwas lieber nicht. Wenn dies aber in eine Art "Lehrstunde" ausartet, wird's bestimmt nicht den gewünschten Effekt haben. Anfangen würde ich lieber mit dem/einem genannten Buch (Perfekter Liebhaber), und da dann auch gleich die Gegenvariante für die Frau mit dazu nehmen. Find ich besser, als ein Video. So kann er sich die oralen Praktiken genauer anschauen und eben selber umsetzen und verschiedenes probieren. Dann kommen weitere Hinweise schöner rüber, würde ich sagen. Außerdem könnte man dann ja auch mal im Austausch dem Partner aus den Büchern zeigen, was man selber gerne mal hätte oder zumindest probieren würde. Ist doch anregend, eine solche Lektüre und so lässt sich das doch spielerisch rüberbringen. Viell. kommt auch er da auf gewisse Spielereien, an die ihr noch nicht gedacht habt, egal ob für sie oder ihn.

Ich mein, so kommt ihr sicher dem Ziel näher und es entwickelt sich nach und nach immer mehr. Wird ihm bestimmt auch mehr Spaß machen, wenn er merkt, dass er dich damit wirklich erregt und vielleicht sogar zum Höhepunkt bringt.

Viel Spaß und Erfolg

Beitrag von Bärchenfrau 09.06.10 - 14:17 Uhr

sounds good to me.

würde mich jetzt nur mal interessieren, ob "SoVielleicht" männlich oder weiblich ist.

Wäre ja ein schönes Geschenk diese Bücher

Beitrag von SoVielleicht 10.06.10 - 06:44 Uhr

m #winke

  • 1
  • 2