So jetzt muss ich euch doch fragen.....

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von else555 09.06.10 - 12:58 Uhr

http://www.urbia.de/services/zykluskalender/sheet/752361/519148

...hatte nämlich gerade nen heftig stechenden mittelschmerz!als,hab heute schon 1 stunde früher gemessen da unser blöder hahn mich geweckt hat und da hatte ich eine tempi von 36,5.bin dann nochmal kurz eingeschlafen und hab zur eigentlichen messzeit nochmal gemessen.da waren es dann 36,6 wie die letzten tage auch.hab nun den wert eingetragen.durch den mittelschmerz eben bin ich nun unsicher.
1.soll ich doch den ersten wert nehmen??
2.bahnt sich da eventuell mein es heute oder morgen an?
3.ist es egal wie weit die tempi sinkt oder reichen 0,1?

danke euch#sonne!!!

Beitrag von saskia33 09.06.10 - 13:03 Uhr

Die Tempi muß vor dem ES nicht sinken ,kann auch gleich steigen ;-)

Normalerweise nimmt man immer die erste Tempi nach dem Aufwachen!
Ich würde es so lassen!!
MS kann man auch schon einige tage vor dem ES haben!

lg

Beitrag von else555 09.06.10 - 13:05 Uhr

ok...danke dir!!!!

elsi.