überall SS - bin sooo frustriert!

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von casado79 09.06.10 - 14:37 Uhr

Hallo Ihr Lieben,

muss mal Dampf ablassen:-[.

Meine Freundin hat Anfang April die Pille abgesetzt und mit mir zusammen zu hibbeln. Vorgestern rief sie mich an, um mir zu sagen sie sei schwanger und der Arzt hat schon bestätigt. Vor einer halben Stunde rief mich eine andere Freundin an um mir ebenfalls mitzuteilen, sie sei schwanger, obwohl sie erst 8 Wochen vorher die Pille absetzte! Ich habe von o7 bis Anfang 09 nicht verhütet -nix passiert (Bauchspiegelung ergab dass ein Eileiter nur zu 50% durchlässig ist und der andere voll intakt ist), habe dann eine Pause eingelegt und verhüte jetzt seit Dezember nicht mehr - bis jetzt NIX!!!

Ich gönne es den beiden von ganzem Herzen, aber mir tut das sooo weh! Alle um mich rum werden problemlos schwanger ohne wenn und aber! Habe es satt, dass ich so angeschmiert bin! Meine große Schwester ist ebenfalls in der 19 Woche mit ihrem 2. Kind!!!

Was soll ich machen, dass ich nicht durchdrehe#schock? Egal ob in der Familie, im engsten Freundeskreis oder unter Kollegen (ja, da gibts auch eine), überall ist alles schwanger und soooo glücklich!!!!!

Bitte versteht es nicht falsch, ich gönne jedem von ganzem Herzen ein Baby und eine schöne SS, aber je mehr ich höre und sehe, desto mehr verzeifel ich:-(!!!

Wie soll ich denn da locker bleiben, mich entspannen und an etwas anderes denken?????

Sorry, ist lang geworden

Beitrag von bella-italia-baby 09.06.10 - 14:46 Uhr

Arme Maus,

tut mir voll leid für dich .. ich kenn das gefühl aber voll und ganz ... kann mitfühlen ... bei mir ist das im umkreis noch nicht so ... aber jeder will ... ne freundin versucht es nun schon knapp ein jahr und es klappt nicht ... bei meiner anderen freundin passierte es weil sie die pille mal vergessen hatte und nun ist der kleine 1Jahr und 3Monate ... und nun versuchen wirs auch (mein freund und ich) ...
ich kann dir also mirfühlen ...

doch wie man sich da ablenken soll ka ... bin zurzeit auch nicht gerade die richtige die man da fragt ... denn ich hab meine pille nun weg gelassen und seitdem gehts mir richtig mies ... wenn du näheres wissen willst schreib mich an ...

lg sabi

Beitrag von casado79 09.06.10 - 14:55 Uhr

Bei Deiner Freundin ist es einfach passiert trotz Pille? Ist es nicht herrlich nicht hibbeln zu müssen und die Entscheidung, die der liebe Gott dir abnimmt einfach zu genießen????

Hört sich blöd an, aber ich möchte mich einfach nur verkriechen#schmoll. Wenn ich mit meiner Familie zusammen bin ist das Thema SS, im Freundeskreis ist das Thema SS, im Job ist bei meiner Kollegin ist das Thema SS!!!!!

Wo soll ich denn nur hin, wo ist die Welt OK???? Ich gehe heute Abend erstmal ein paar Runden laufen um Frust abzubauen:-[!

Ich kenne mich, ich krieg mich schon wieder ein und vielleicht stecken mich die ganzen Schwangeren mit ihrer Positiven Energie und Millionen von Viren ja auch an!?#aha

Beitrag von kg1982 09.06.10 - 14:54 Uhr

Hallo Casado!

Tja was soll ich sagen, du sprichst mir quasi aus der Seele. Mir geht s momentan genauso! Nehme seit August 09 keine Pille mehr und bis jetzt hat sich noch nix getan.
Meine Freundin hat zur gleichen Zeit die Pille abgesetzt und bekommt in 8 Wochen ihr Baby! Ich freu mich riesig für sie, aber warum soll es denn bei uns nicht klappen?:-(
Habe dann Ende März die Diagnose Endo gestellt bekommen:-[ nach einer Bauchspiegelung, aber mit der Aussage, das die Wahrscheinlichkeit SS zu werden jetzt nach der OP am höchsten ist (die nächsten 3 Monate). So diese Zeit ist nun auch schon fast rum und ich könnt nur noch heulen.Bin jetzt mittlerweile im 10. ÜZ angekommen und so langsam verlässt mich der Mut!
Ab August werden mein Mann und ich uns wohl in der KiWu Klinik vorstellen müssen, hat mir meine FA geraten, da ich Momentan auch keine Therapie gegen die Endo machen möchte.

Aber ich versteh dich total gut, alle im Umfeld werden oder sind schwanger um man selbst wünscht es sich auch so sehr und es will einfach nicht klappen.
Ich bräuchte auch mal ein paar gute Tipps um abzuschalten und alles lockerer zu sehn. Aber das will mir einfach nicht gelingen:-(

Ich wünsch dir auf jeden Fall auch weiterhin ganz viel Glück!!!
Kannst dich ja mal per PN melden, wenn du mal wieder jemanden zum quatschen oder ausstauschen suchst!
Halt mich auf dem laufendem was los ist bei dir!:-D

Wünsch dir noch einen schönen Tag!

LG Katja

Beitrag von casado79 09.06.10 - 14:59 Uhr

Hi Katja,

das ist echt zum Durchdrehen, oder?!

Ich denke, wir geben uns genau ein Jahr Zeit und spätestens dann würden wir auch zu einer KIWU-Klinik wechseln! Abwarten!

Habt Dir ne PN geschrieben.

Danke, halt durch, kannst mir auch immer gerne schreiben, wenn die Seele drückt!

Casi

Beitrag von tutsy1002 09.06.10 - 16:21 Uhr

wisst Ihr was, darauf sollten wir ersteinmal #glas
Mir gehts nämlich genauso und ich bin grad echt #schmoll
In der Firma, jetzt seit letzten Freitag eine Bekannte (der ich es auch von Herzen gönne!) und bei einem selbst geht nix vorwärts. Außerdem hab ich leider auch noch ein Männchen daheim, der sich verweigert vielleicht auch mal zum Doc zu gehen, denn er meint immer nur "Warte ab, dann kommt es schon!" Der hat echt gut reden. Ich will aber nicht länger warten sondern JETZT!!!:-[

Also Du siehst, es gibt noch einige mehr, die in der gleichen Situation stecken, es machts nicht besser, ich weiß!

Alles Gute

Beitrag von casado79 09.06.10 - 16:56 Uhr

Hi Tutsy#winke,

wenigstens bin ich nicht die Einzige! So, jetzt tritt Deinem Mann aber mal ordentlich in den Pöppes:-[!!!!!!!

Nachdem mein Menne und ich nach 4 Mon. (2008) kein Ergebnis erzielten, hat er sich von selber ohne Ausreden einem Spermiogramm unterzogen! Und erst danach war ich mit der Bauchspiegelung dran!

Wenn man etwas tun kann, sollte man auch etwas tun#pro! Wir haben alles hinter uns! Spermiogramm, Bauchspiegelung, Zyklusüberwachung, Eisprung US, usw. Den Eisprung lasse ich seit 2 Monaten wieder jeden Monat kontrollieren!

Mach alles, was Du machen kannst, denn wenn man fast nichts mehr tun kann ausser zu warten wie ich, drehste total durch! Wenn bis nächstes Jahr März bei uns nix passiert, gehen wir in eine KIWU-Klinik.

Also sprich zu Hause bitte ein Machtwort und lege Deinem Göttergatten die Dringlichkeit und Deine Sehnsucht dar!!!

Also, siehst Du? Du hast viel zu tun und kannst Dich zum Ablenken schön in Vorbereitungsuntersuchungen stürzen! Immerhin!

Kopf hoch, #glas, ich gebe Dir Recht!
AUF UNS FRAUEN, DIE AUCH BALD EIN ENGELCHEN IM BAUCH HABEN WERDEN!!!!!!!

Gruß & Kus,

Casi

Beitrag von bella1510 09.06.10 - 17:34 Uhr

Hey,

ach Kopf hoch mir gehts genauso.

Bin auch seit Nov 09 am ueben und nichts tut sich.

Gestern habe ich dann auch gleich von 2 meiner Freundinnen einen Anruf bekommen die mir uebergluecklich berichtet haben dass sie schwanger sind. Ich finds echt super klasse und ich hab mich auch total gefreut.
Aber wie bei Dir ueberlegt man dann schon ob man jemals auch diese freudige Nachricht seiner Freundin mitteilen kann.

Du musst es positiv sehen, sonst machst du dich nur selbst kaputt. Irgendwann passiert es und ich glaube erst dann wenn man es am wenigsten erwartet.
Frueher habe ich zu meinen Singlefreundinnen immer gesagt dass man sich keinen Freund so richtig aktiv suchen kann, es passiert einfach an einem stink normalen Abend wenn man aus ist und es am wenigsten erwartet.
Jeden neuen Monat gibts Hoffnung und irgendwann klappts bestimmt.

Kopf Hoch und ich drueck dir ganz fest die Daumen.

LG
Bella

Beitrag von casado79 09.06.10 - 17:45 Uhr


Hi Bella,

hast ja Recht, aber es ist schwer sich locker zu machen mit vier (#schock) Schwangeren um sich rum! Ich fieber mit meinen Ladies jetzt erst mal mit und schnapp mir die vierfache Virendosis;-)!!!!!!!

Gruß von

Casi

Beitrag von bella1510 09.06.10 - 17:53 Uhr

Genau, das klingt nach einem guten Plan.

Ich versuch das dann auch.

Liebe Gruesse

Bella