Frage

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von sonnenschein-25 09.06.10 - 16:17 Uhr

Hallo leute

Ich bin jetzt in der 31 ssw. und der kleine liegt wieder mit dem kopf nach oben!#zitter
Jetzt habe ich ne frage bis wann kann sich der kleine noch drehn?

Lg marina

Beitrag von lisa2202 09.06.10 - 16:18 Uhr

huhu..

die kleinen können sich bis zum schluss noch drehen

also mach dir da mal keinen kopf:-)

LG Lisa & bauchprinz luca (33.ssw)

Beitrag von yourdarkdesire 09.06.10 - 16:19 Uhr

Also ich hab heute erst gelesen, dass man eine Äußere Wendung bis zur 36.SSW durchgeführt werden kann.
Aber obs wirklich so ist, kann ich dir leider nicht sagen!

LG, jenny mit Überraschungs-#ei 34.Woche

Beitrag von jungemami-1990 09.06.10 - 16:22 Uhr

mach dir keinen kopf... bei meiner ersten ss hat sich mein kleiner ganz zum schluss erst gedreht 38woche(weiß auch nicht wie der das geschafft hat).....

viel glück weiterhin noch

lg jungemami-1990

Beitrag von 4ermami 09.06.10 - 16:32 Uhr

Hallo

Laut FÄ bin ich 35. SSW nach Regel und Laut KH 34. SSW wurde nach der Grösse des 1. Und 2. Screening gesagt! #schmoll

Aber meiner dreht sich noch regelmässig! Ist zwar weniger geworden, er lag bis zur 28. SSW in SL und dann hat er auf einmal nach unten getreten! Da lag er meisstens in BEL und seit ca. 1Woche ist er meisstens in SL, nur zwischendurch kommt er mal kurz auf die Idee in BEL sich zu drehen!


Alle anderen Kinder lagen in SL, nur mein 3. Kind hat sich in der 36. SSW, nach einem Autounfall in BEL gedreht und 3 Tage später lag sie wieder richtig!

Mach Dir nicht so viele Gedanken! Hast ja noch Zeit.

Gruss Melanie

Beitrag von eya1984 09.06.10 - 18:24 Uhr

Hallo,

ich glaube das hat auch was mit der Fruchtwassermenge zu tun.

Meine Mama hatte bei meiner jüngsten Schwester sehr viel Fruchtwasser so das sie sich noch unter der Geburt in Querlage gedreht hatte.

(Das viele Fruchtwasser war übrigens nicht normal müssen so 3L gewesen sein)

Also ich denke mal drehen können die sich noch bis zum Schluss.

LG Ellen