Jetzt schon Babysachen waschen?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von diekleene84 09.06.10 - 16:26 Uhr

Hallo,

ich bin jetzt in der 29. SSW, morgen kommt endlich unser Kinderzimmer und wird auch gleich vom Möbellieferant aufgebaut.

Meint ihr es ist jetzt noch zu früh zum waschen?

Wie wascht ihr? Nehmt ihr Weichspüler?

Liebe Grüße

diekleene84 #verliebt 28+4

Beitrag von wind-prinzessin 09.06.10 - 16:28 Uhr

Habe bereits ein paar Sachen bekommen. Die lagern noch bei der Mutter meines Freunds, da ich ja 2 Wochen nach ET umziehen werde und hier momentan keinen Platz habe. Sie wäscht alles sofort, was ich bringe. Ich glaub, sie hat einen größeren Nestbauinstinkt als ich :-D

Beitrag von sunny382 09.06.10 - 16:29 Uhr

Ich würde das Zimmer vielleicht noch etwas auslüften lassen bevor du alles einräumst. Ansonsten kannst du loslegen mit waschen :-)

Ich habe Babysachen immer ohne Weichspüler gewaschen.

Beitrag von mauz87 09.06.10 - 16:29 Uhr

Also Ich habe alles sofort gewaschen nachdem Ich alles zu Hause hatte =). Konnte auch nicht mehr warten.

Ja habe Weichspüler genutzt den Sensitiv von Kaufland oder Aldi...


Und so würde Ich es nun bei Krümelchen zwei auch machen ;) wenn Ich alles wieder rausräume ...waschen und fertig zusammenlegen =) dann ist alles fertig für den Einzug


lG

Tanja mit Alina ( 18 1/2 Mon) und #ei ( 7.SSW)

Beitrag von dorita123 09.06.10 - 16:32 Uhr

Mein Kinderzimmer steht zwar schon, aber ich lasse es auch noch ein bisschen ausstinken. Gewaschen habe ich noch nichts. Meine Hebamme hat gesagt, man soll keinen Weichspüler nehmen, weil die Kleinen davon Ausschlag bekommen können.

Beitrag von yourdarkdesire 09.06.10 - 16:33 Uhr

Ich denke du solltest das KIZI noch ein wenig auslüften lassen, denn sonst nehmen die Sachen den Geruch von den Möbeln an...

Weichspüler benutzen oder nicht ist hier so ein Thema, die einen sagen ja, die anderen sagen nein!

Ich persönlich vertrage auch nur den hypoallergen Sensitiv von Lenor, den hab ich auch für die Babyklamotten benutzt. Aber entscheiden musst du es selber!

LG und viel Spaß beim Waschen

Beitrag von charlynchen 09.06.10 - 16:33 Uhr

Hallo,

ich habe auch so in dem Zeitraum meine Babymöbel bekommen. Wurden auch sofort von den Möbellieferanten aufgebaut. Habe dann die Schränke gut ausgelüftet. Aber da habe ich schon angefangen zu waschen.

Ich habe die Babysachen jetzt einmal alleine gewaschen. Teilweise auf 60 oder auch auf 40grad. Ich habe dort einen kleinen schuss sensitiv Weichspüler zu getan. Ein paar Teile, die ich jetzt erst gekauft habe, wasche ich dann mit unseren Sachen zusammen. Werde aber sobald mal ein Babyteil dabei ist, nur sensitiv weichspüler nehmen.

Liebe Grüsse
Charlynchen 34SSW

Beitrag von lauramarei 09.06.10 - 16:38 Uhr

Unser KiZi steht leider noch nicht sonst würd ich auch schon anfangen. Habe hier 2 riesen Umzugskartons stehen und würde gerne drin rum wuseln und die klotten fertig machen ;-)
Mal sehen, vielleicht wasch ich sie und räume die Sachen vorerst in einen Wäschekorb ein.
Weichspüler werde ich keinen verwenden, meiner Meinung nach absolut überflüssig!

Beitrag von 4ermami 09.06.10 - 16:45 Uhr

Hallo,

Ich habe alles bis zur 30.,31. SSW fertig gehabt und es ist auch gut so! Wir waren dann im Urlaub und danach ging es mir immer etwas schlecht und habe immer nur das nötigste geschaft! Jetzt weiss ich warum, habe zu hohen BD und habe jetzt strenge Ruhe verordnet bekommen, ich kann nicht mal Wäsche abnehmen, ohne dass mein BP hoch geht!#schmoll

Gruss Melanie 34. Oder 35,SSW

Beitrag von sbassalik 09.06.10 - 16:46 Uhr

das mit dem Zimmer auslüften ist denke ich mal klar,
aber die Frage mit dem Weichspüler stellt sich wohl nur beim ersten waschen der ganzen Sachen auf einmal.
Es sei denn du verzichtest ganz, also auch bei deiner Wäsche auf Weichspüler. Gehe mal davon aus dass du nicht nur Babysachen wäschst.
Aber das sind für mich solche Fragen die man sich nur beim ersten Kind stellt. Wenn man sich noch über alles und jedes Gedanken macht.
Es gibt bestimmt empfindliche Kinder die auf Weichspüler oder ähnliches mit Hautproblemen reagieren aber ich bezweifele dass es gut ist alles vom Kind fernzuhalten vom dem man denkt es könnte ja evtl. vielleicht schaden.


#winke

Beitrag von diekleene84 09.06.10 - 17:04 Uhr

so, ich habe nun die ersten Sachen in der Maschine.
Ich habe auch ein wenig Weichspüler reingetan, da es Sensitivweichspüler von Lenor ist.....

Ich danke euch für eure Tips und Meinungen.

Liebe Grüße

Beitrag von eminchen 09.06.10 - 17:05 Uhr

Hallo!

Also das kizi hatten wir gleich in der 22. ssw aufgebaut zum auslüften.. Die babysachen habe ich erst gewaschen als ich meine kliniktasche gepackt habe..

LG
eminchen

Beitrag von melanie-1979 09.06.10 - 17:24 Uhr

Ich hab ab der 30 SSW angefangen alle Babysachen zu waschen. Hab Sensitiv-Weichspüler von Lenor benutzt - entwickelt für Babyhaut. Hatte vorzeitige Wehen und bin jetzt froh, dass wir rechtzeitig fertig geworden sind.
Zu früh ist es NIE....

Lg Melli (36 SSW)