Wie sollen eure Jungs heißen?

Archiv des urbia-Forums Baby-Vorbereitung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby-Vorbereitung

Die Zeit vor der Geburt ist die Zeit des Nestbauens. Hier könnt ihr gemeinsam überlegen, wie ihr das Kinderzimmer einrichten möchtet, wo das Baby schlafen soll, welche Kleidungsstücke in die Erstausstattung gehören und vieles mehr... 

Beitrag von medeja 09.06.10 - 17:42 Uhr

Huhu!

Wir haben zu 80% ein Jungenouting bekommen. Und der Name stand eigentlich schon fest. Er sollte Jannik heißen. Unser großer heißt Jonas.

Jetzt bin ich aber doch wieder unsicher was die Namenswahl angeht#kratz Kann man sich da überhaupt gaaanz sicher sein?#gruebel
Für meinen Mann ist es schon fest ein kleiner Jannik, aber vielleicht findet sich da doch noch was schöneres, ich hoffe ihr wisst was ich meine. An einem Tag denke ich das ist es zu an einem anderen Tag komm ich wieder ins grübeln...

Wollte eigentlich auch einen Doppelnamen haben aber unser Jonas hat auch keinen.

Macht mir doch mal bitte ein par Vorschläge und verratet mir eure Baby namen;-)

LG#sonne

Beitrag von feechen-linda 09.06.10 - 17:57 Uhr

Der erste Gedanke ist immer der Beste.

Ich finde Jannik super ....

LG,
Linda

http://kleeblatt.unsernachwuchs.de/home.html

Beitrag von mama2oo6 09.06.10 - 18:01 Uhr

Bei uns ist es ein Justin...:-)

Mein Neffe heißt Jamie....

Und der Cousin von meinem Freund heißt Jason-Ben...

Vllt hab ich ja ein bissl geholfen#liebdrueck

Beitrag von dascha81 09.06.10 - 19:12 Uhr

Judas oder Oskar oder Titus, wir wissen es noch nicht genau.

Meine Beiden Jungs heißen

Gabriel und Jonathan

Beitrag von zimtschnecke98 09.06.10 - 19:14 Uhr

Judas und Titus können jetzt aber nicht Euer Ernst sein!?!?

Beitrag von dascha81 09.06.10 - 19:26 Uhr

Na sicher!

So heißt nicht jeder, wir stehen nicht so auf Noah,Jonas,Janik oder Tim so heißt jede dritte Göre im Kindergarten.

Beitrag von zimtschnecke98 09.06.10 - 19:31 Uhr

Erstens sind Kinder keine Gören und zweitens gibt es auch noch andere Namen, die das Kind nicht unbedingt als Verräter brandmarken!

Beitrag von dascha81 09.06.10 - 19:33 Uhr

Ja bei euch Christen vielleicht#rofl

Es wird auch Judasch ausgesprochen!

Beitrag von cowgirl37 09.06.10 - 19:26 Uhr

Titus und Oskar find ich ja ok aber JUDAS #schock sorry, geht ja gar nicht

Beitrag von dascha81 09.06.10 - 19:29 Uhr

Judas wird bei uns anders ausgesprochen " Judasch";-)

Beitrag von shorty23 09.06.10 - 19:37 Uhr

Gut, dass ihr nicht in Deutschland wohnt, da kann man sein Kind nämlich nicht Judas nennen!

Beitrag von dascha81 09.06.10 - 19:41 Uhr

Wir wohnen in NRW, und beim Standesamt haben wir schon gefragt, mit einem 2 Namen ist das kein Problem mehr, z.b Judas Baltasar.

Beitrag von zaubertroll1972 09.06.10 - 21:12 Uhr

In Deiner VK steht daß Deine Kinder Gabriel und Bruno heißen.
Hier sagst Du Gabriel und Jonathan....was denn nun?

Beitrag von -zora- 10.06.10 - 07:42 Uhr

huhu,
Judas ist soweit ich weiß in Deutschland verboten....

Beitrag von rhasielle 10.06.10 - 12:35 Uhr

oskar und titus find ich gut..
aber judas geht gar nicht und egal, wie´s ausgesprochen wird und ob ihr einen 2.namen dazu nehmt..in deutschland ist der name verboten.sorry.

lg

Beitrag von lachris 09.06.10 - 19:16 Uhr

Jannik und Jonas standen beide ganz oben auf der Liste, aber es ist eine Annika geworden.

Ich finde den Namen toll.

VG

Beitrag von katjafloh 09.06.10 - 19:16 Uhr

Super Wahl! Unser Großer heißt auch Jannik. #verliebt

Auf unserer Namensliste standen noch:

Jakob
Bastian
Elias
Hans/Hannes

LG Katja + Jannik & Elisa

Beitrag von shorty23 09.06.10 - 19:41 Uhr

Hallo,

also Jonas und Jannik passen doch ganz gut zusammen. Mich stört immer nur an Jannik, dass es so viele Schreibweisen gibt (Y/J, n/nn, k/ck), aber das gibt es ja bei Philip auch ... Ansonsten gefallen mir noch Jakob, Julius und Jonathan; Justus, Julian und Jannis finde ich auch noch gut.

LG

Beitrag von nicole1007 09.06.10 - 19:46 Uhr

Hallo,

unser Großer heißt Joshua und der Kleine wird Raphael heißen...

LG

Beitrag von niki1412 09.06.10 - 20:09 Uhr

Hallo!

Ich habe zwar keinen Jungen, aber ich fänd Jakob auch sehr schön zu Jonas. Oder Adrian oder Simon oder wie wäre Jannis statt Jannik? Fänd ich noch einen Tick schöner als Jannik...

LG Niki mit Helena #blume

Beitrag von sashimi1 09.06.10 - 20:20 Uhr

Hi,

ich versteh dich total, mir geht´s genauso! Wir lassen uns überraschen und brauchen demnach einen Jungen- und einen Mädchennamenn (+ je 2 weitere, weil´s mein Mann so will ;-) )

Wir haben komischerweise beide das Gefühl, dass es diesmal ziemlich sicher ein Junge wird - und weil die Namenswahl bei Jungs auch viel schwieriger ist, haben wir uns bis jetzt hauptsächlich nach Jungsnamen umgeschaut. David ist jetzt unser Favorit und wir haben gesagt, wir suchen nicht mehr weiter, sondern kümmern uns jetzt um den Mädchennamen (es sei denn, uns springt jetzt doch noch DER Name an). Tja, was soll ich sagen - ich kann mich gar nicht auf Mädchennamen konzentrieren, weil ich mir mit David immer wieder auch total unsicher bin...

Hach, wie einfach war doch früher alles! Dann hätte mein erstgeborener Sohn einfach Dieter geheissen, nach dem Papa... #rofl

LG Sashimi & Lara *29.04.08 & #ei SSW 25+6 (seit heute ein UHU!!! #yippie #schock)

Beitrag von beckie83 09.06.10 - 20:24 Uhr

Ich seh schon, diese Jahr scheinen Namen mit "J" ziemlich beliebt zu sein :)

Mein Kleiner wird Julian heißen

Beitrag von nicole9981 09.06.10 - 20:30 Uhr

Mein Sohn heißt Nils und ich würde ihn wieder so nennen.

LG Nicole

Beitrag von rhasielle 10.06.10 - 12:36 Uhr

ich auch!#verliebt

lg jana

Beitrag von dani121082 09.06.10 - 20:35 Uhr

Hallo,

unser kleiner wird Nico heißen.

LG

  • 1
  • 2