Verschiebung des Geburtstermin

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von bleacky85 09.06.10 - 20:05 Uhr

Hallo Ihr Lieben?

Bei wem von euch hat sich der Geburtstermin verschoben und wenn um wieviel?

Freue mich auf eure antworten

Beitrag von leamausi 09.06.10 - 20:12 Uhr

Hallöchen blaecky85,

mein Geburtstermin hat sich vom 11.11 auf den 07.11 verschoben.....
Ist bei einigen so das sich der Termin verschiebt.

Schönen Abend noch#winke

Beitrag von salma86 09.06.10 - 20:15 Uhr

Hey,

vom 23.7 auf den 14.7, das hat aber eine andere Ärztin ausgemessen. Mein Fa sagt das ich trotzdem mit dem 23. rechnen soll, da er die Kontrollen von Anfang an gemacht hat...

bin mal gespannt!

Beitrag von minkabilly 09.06.10 - 20:17 Uhr

ET:
- bei 1. Sohn um 7 Tage nach hinten verschoben;
-beim 2. Sohn um 6 Tage nach hinten verschoben;
-diesmal wieder 6 Tage nach hinten verschoben

mein ES #ei war immer sehr spät

Beitrag von 4ermami 09.06.10 - 20:24 Uhr

Hallo,

Meine FÄ hat beim 1. Und 2. Screening gesagt, er hängt eine Woche hinterher, also wäre ich dann vom 21. Juli auf den 28. Gekommen! Aber in der 27. SSW hat er wieder aufgeholt, deshalb hat meine FÄ den 21. Stehen lassen und in der 31. SSW war er ne Woche weiter!

So nun war ich Donnerstag wegen zu hohem BD im KH und dann hat die FÄ dort gerechnet und gerechnet und sagt doch zu mir, da wir nach den Anfangswerten gehen sind wir dann beim 28. Juli! #schmoll Sie sagte aber gleich, dass ich mit erhöhtem BD sowieso nicht bis dort hin komm!

Und ich wurde bis auf beim 1. Kind immer eine Woche zurückgestuft!

Gruss Melanie

Beitrag von mandragora58 09.06.10 - 20:48 Uhr

hallo

bei mir wurde gestern der termin um 9 tage vorgeschoben. aber eigentlich meinen meine hebis das schon seit ca 3 wochen, dass das baby (im vergleich zu den schwestern) größer ist, und reifeanzeichen bei baby und mir auch sich um 1-2 wochen nach vorn verschoben haben.
gestern wurde im KH der 1. US meiner FÄ nochmal unter die lupe genommen+ aktuelle maße+ ich wurde ss trotz stillen. ergibt, der rechn termin ist sehr unsicher...

lg do 37+6

Beitrag von metterlein 09.06.10 - 21:14 Uhr

mein ET wurde um 10 tage nach hinten verschoben