ab wann wieder sport?

Archiv des urbia-Forums Geburt & Wochenbett.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Geburt & Wochenbett

Die Geburt deines Kindes rückt näher und es tauchen immer noch neue Fragen auf? Du hast gerade entbunden und ganz spezielle Fragen in dieser besonderen Situation? Hier ist der Ort für alle Fragen rund um Geburt und Wochenbett.

Beitrag von rori10 09.06.10 - 21:03 Uhr

Hallo

wollte nur mal nachfragen ab wann man wieder sport machen kann??
Ich hatte eine saugglockengeburt mit dammschnitt.
Also mit sport meine ich auch solche dinge wie sit ups und sowas um den bauch wieder etwas zu straffen und die restlichen kilos zu verlieren.

Vielen dank

Beitrag von shorty23 09.06.10 - 22:33 Uhr

Wann hast du denn entbunden? Machst du denn schon einen Rückbildungskurs? Ich fand die ersten Wochen nach der Geburt hat ein bisschen Gymnastik gereicht, so was wie hier http://www.babycenter.de/baby/mutter/rueckbildungsgymnastik/ Man sagt, dass man die ersten Monate auch die geraden Bauchmuskeln erstmal nicht trainieren sollte. Natürlich ist das bei jeder anders ... ich würde auch ein bisschen danach gehen, wie du dich fühlst und deine Nachsorge Hebamme würde ich auch mal fragen, die kann das besser beurteilen.

LG

Beitrag von rori10 10.06.10 - 10:01 Uhr

entbunden hab ich am 6.5.

Beitrag von shorty23 10.06.10 - 17:34 Uhr

Da würde ich mal ein bisschen Gymnastik machen wie auf der Website und dann in ca. 4 Wochen kannst du ja zur Rückbildungsgym. gehen und die Übungen von da, kann man ja dann auch daheim machen, das hat bei mir schon einiges gebracht und die Rückbild fand ich auch anstrengend.

LG

Beitrag von liv79 10.06.10 - 11:01 Uhr

Mach mal erst die Rückbildung.

Meine Schwester hat zu früh wieder trainiert (auch Bauchmuskelübungen und so), und jetzt hat sie einen permanenten Riss in der Bauchdecke, der wohl nicht mehr heilen wird.

Also lieber erst einmal in Ruhe die Rückbildung, und dann langsam steigern!