Kein Schlaf/Heulen/Übelkeit.....Hilfe-Antwort?!

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von joyce1982 10.06.10 - 01:33 Uhr

Hallo ihr Lieben,

habe seit Tagen ein RIESENproblem, bin vom Wetter schon total platt und kann mich kaum bewegen, mein Kreislauf bricht dauernd ein....deswegen war ich froh wenn die Nächte kamen und ich zur Ruhe kam, jetzt ist es aber so das zu allem Übel auch noch Schlaflosigkeit dazugekommen ist- und das richtig, habe jetzt seit 5-6 Tagen garnicht geschlafen, habe Schweissausbrüche, mir ist Nachts total Übel, dann zwischendurch das Problem mit den Ruhelosen Beinen und ich habe das Gefühl ich muss jeden Moment brechen und könnt Heulen, weil ich mich sowas von FERTIG fühle, aber NICHTS geht....ich habe Angst zusammenzubrechen wenn das so weitergeht, weiss nicht was ich noch tun kann.

Liebe Grüsse
Julia 28.SSW mit Luis im Bauch

Beitrag von yehin 10.06.10 - 01:50 Uhr

Hallo Julia,

hmm woher das kommt weiss ich leider auch nicht, aber wenn Du so fertig bist und trotzdem nicht schlafen kannst wuerde ich auf jeden Fall zum Arzt gehen und dich durchchecken lassen. Die Schweissausbrueche, Uebelkeit und Deine Kreislaufbeschwerden werden natuerlich nicht besser davon oder sind wahrscheinlich das Ergebnis davon dass du nicht schlafen kannst.

Hoffe Du findest bald wieder ein bisschen Ruhe!
Alles Gute und LG!

Beitrag von meldo 10.06.10 - 06:40 Uhr

Hallo Juli!
Ich kenne das Problem, bei mir hatte es aber eine (mir bekannte) Ursache. Seit bei unserer ungeborenen Tochter Herzhythmusstörungen diagnistiziert wurden werd ich immer panischer wenn der nächste Arzttermin ansteht. Kann dann auch Tage lang nicht schlafen und kämpfe mit Wehen und allem was es noch gibt.
Ich hab das angesprochen und Cardiodoron Tropfen verschrieben bekommen. Ist was homöopathisches und wirkt echt Wunder! Schlaf zwar immer noch verhältnismäßig schlecht, aber es macht schon nen Unterschied ob man nachts auf 1 oder 5-6Stunden kommt.
Sprich es unbedingt bei deinem Arzt an!!!!
LG und Gute Besserung!
meldo