Ewiges Thema Gewichtszunahme

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von bilbo2007 10.06.10 - 07:53 Uhr

Hallo und guten Morgen,
ich habe gestern mit entsetzen festgestellt, dass mir keiner meiner Sommerröcke mehr passt, bis auf meinen Jeansrock #schock
Und das gerade heute, wo es doch so heiß werden soll. Auch meine T-Shirts sind nun äußerst grenzwertig. Weil ich irgendwie nicht schwanger aussehe, sondern nur fett :-(
Ich bin jetzt in der 18. SSW und hab jetzt 4 kg zugenommen (also von 61kg auf 65kg heute morgen), bei 1,72 m. Ich hab irgendwie Angst, dass ich zu schnell zu viel zunehmen, weil ich nämlich am Montag noch 64 kg gewogen hab. Gut unsere Waage wiegt nur in 500g Schritten, könnte also deshalb sein, dass ich nicht unbedingt ein Kilo in drei Tagen zugenommen hab.
Wie sieht es bei euch mit der Gewichtszunahme aus?

Bin deprimiert........ #schmoll

Beitrag von baby0707 10.06.10 - 07:58 Uhr

Das kenne ich nur zu gut. Bei meiner ersten SS hatte ich gerade mal 5 Kilo mehr und jetzt bei der 2 SS habe ich schon 22 Kilo zu genommen. Das schlimme ist das es an die Oberschenkel geht :-(

Muss laufend neue Kleider kaufen echt deprimierent.

Dir aber noch eine schöne Kugelzeit

Lg Tanja mit Milena 2,5 Jahre und Bauchzwerg 30+3

Beitrag von reamaus 10.06.10 - 07:58 Uhr

Hallöchen #sonne

Also ich hatte in der 18.SSW 3Kg zugenommen,
insgsamt 9 Kg bis zur 30 SSW. und nun bin ich in der 40.SSW und habe insgesammt 13 Kg zugenommen. ;-)
Das ist aber auch bei jedem unterschiedlich. Und du bist jetzt in der Zeit, wo man noch nicht eindeutig sehen kann, ob schwanger oder zu viel gegessen, das fand ich auch immer sau blöd ;-)
Aber wart`s mal ab - bald trägst du eindeutig und stolz einen schönen Babybauch vor dir her #winke

LG, Reamaus

Beitrag von michaela0705 10.06.10 - 07:59 Uhr

Kannst dich glücklich schätzen. Mein Stoffwechsel in der SS lässt doch sehr zu wünschen übrig und ich habe in 16 Wochen schon !!8!!#schock#schock Kilo zugenommen obwohl ich nicht mehr esse als sonst!
Ich hab aber in beiden vorherigen SS auch immer sehr viel zugenommen. Zwischen 20 und 22 Kilo #schmoll
Mein FA sagt das ist auch ein bisschen Veranlagungssache, meine Oma und Mutter haben auch immer so viel zugenommen.
Hauptsache hinterher ist es schnell wieder runter ;-)

LG, Micha mit Bauchzwergbube 16.SSW

Beitrag von verrueckteshuehnchen 10.06.10 - 08:01 Uhr

Guten Morgen!

Ich bin bei 19 kg plus. Davon 8 Kilo in den letzten zwei Wochen. #klatsch
Bei mir ist das meiste wohl Wasser laut FA (und wie ich hoffe so, dass er Recht hat :-D ).

Aber nun zu Dir. 4 Kilo in der 18.SSW halt ich nicht für übermässig viel.
Das ist dovh voll im Rahmen.
Es wird immermal wieder so Sprünge geben bei denen auf einen Ruck ein paar Kilos dazukommen, und dann wieder ne Weile nix. Aber das soll wohl normal sein.

Also keep cool. Wird schon.

LG

Beitrag von nici71284 10.06.10 - 08:02 Uhr

Guten Morgen, also ich bin jetzt in der 16. Woche und hab abgenommen, aber der bauch ist schon ganz klar da. Ich hab mir vom H&M die Bauchbänder gekauft und 2 Umstandstops die sind super lang und elastisch denn ich bekomm auch keinen rock und keine Hose mehr zu :-) Also mit dem zunehmen, das kann schon sein, kann aber auch sein dass du die nächste zeit nichts mehr zunimmst :-) sieh es locker solang der FA nichts sagt :-)

Wegen dem Bauch, die Bauchbänder "formen" den bauch ein bisschen dass es nach SS ausssieht (meine 2 haben 10,00€ gekostet in schwarz und weiß) Bei dem wetter zieh ich immer ne Leggins an Umstandstop und ein T-Shirt -)


Ich wünsch dir noch ne schöne SS und sei nicht depremiert :-)

Beitrag von ddchen 10.06.10 - 08:03 Uhr

Ich bin nun in der 14. WOche und hatte beim letzten Termin am 21.5 schon 5 kg drauf .....von 65 auf 70,4, bei 175cm...

Ich habe in meiner ersten ss 37 kg zugenommen, und in den anderen beiden je um die 25-28 kg.

Ich war bei den anderen SS immer mit nen Startgewicht von 55 kg, also eher untergewicht, diesesmal startete ich mit 65 kg.

Mich wundert es jedesmal wieso ich so extrem zulege.

In dieser SS ist es zb so, vor der SS habe ich jeden Abend mindestens ne Tafel Schoki oder Pralinen gegessen, seit der SS mag ich nichts süsses, und trotzdem geht das gewicht wieder hoch wie sonst was...

Einen vorteil hatte die extreme zuname aus der 1. SS, ich bekam in denen danach keinen zusätzlichen Schwangerschaftsstreifen :-[

Mich ärgert das mit dem Gewicht auch immer, da es ja nu bei mir extrem ist, aber wie gesagt ich hab keine Ahnung wieso das so ist, da ich normal esse nur mit weniger Süsskrams...

Hoffe das auch nach dieser SS wieder alles von selbst purzelt :)

Lg

Beitrag von sara1988 10.06.10 - 08:13 Uhr

Also ich hatte ganz viel glück #freu habe die ganze SS nur 5 kg zugenommen. Dabei habe ich so viel fast food gegessen #hicks war bei McD und BB stamm kunde#schein

LG Sara mit Zoé insidde KS - 4 Tage

Beitrag von vonnerle 10.06.10 - 08:18 Uhr

Hey mir gehts ähnlich. Ich bin in der 19. Woche und habe schon 6kg zugenommen. Meist am Bauch (ganz leicht Po und Oberschenkel) und die Brüste sind groß geworden sodass ich mir nen neuen Bikini holen musste. Mein Mum meint immer das ist kein Babybauch das ist ein Fettbauch. Aber das ist mir egal. Ich bin schwanger und habe mich langsam dran gewöhnt dick zu werden. Ich habe mir einen kurzen Jeansrock geholt und ein Bauchband und dazu einen Belly Belt (Knopfverbinder) also kann ich die ganzen Sachen sonst noch anziehen (ausser die Sommerröcke).

vonnerle

Beitrag von nully 10.06.10 - 08:21 Uhr

Hallo und guten Morgen,

ja ich verstehe, was du meinst. Ich habe bis jetzt 21 ssw. sage und schreibe 6 kg zugenommen. Aber von einem Babybauch sieht man nur ganz wenig, nur diejenigen, die mich kennen und wissen, dass ich normalerweise gertenschlank bin, sehen einen "Babybauch".
Ich glaube du musst es positiv denken, es ist nur vorübergehend. Kennst du den Spruch: "Ich bin fett, du bist hässlich. Ich kann abnehmen und du???"

kaufe dir ein paar Bauchbänder und zieh sie einfach über die Hose oder den Rock und lass den Reisverschluss etc. einfach offen, so mache ich das und musste bis jetzt noch keine Umstandssachen kaufen.

Genieße den schönen Tag

Beitrag von muire 10.06.10 - 08:23 Uhr

Ach, da kommt auch ne Zeit wo das Gewicht stagniert! Sind halt Schübe! Kommt immer auf Vernanlagung an. Im siebten Monat gabs ne Phase wo mein schöner Babybauch na "zu viel gegesssen" aussah, nicht klar abgegrenzt von der Hüfte und jetzt 29. Woche hab ich wieder einen tollen Babybauch.
Hab bis jetzt 7-8 Kilo zugenommen und wenn ich erschrocken auf der Waage stehe, lacht die Arzthelferin und sagt, "Sie sind schwanger, da müssen noch einige Kilos drauf!" Das erleichtert mich :D
Solange man nicht mehr isst als vorher, pfft.
Ich wiege mich zu Hause üpberhaupt nicht, messe nur den Umfang meines Bauches!

Beitrag von nusch 10.06.10 - 08:57 Uhr

Ich verstehe Dich absolut nicht!

Du bist 1,72 m groß und wiegst jetzt in der Schwangerschaft 65 Kilo, hast 4 Kilo in 18 Wochen zugenommen?

Mensch, Du liegst immer noch unter Normalgewicht - worüber machst Du Dir eigentlich Gedanken?

Und: ein Kind zu bekommen, ohne während der Schwangerschaft zuzunehmen oder zumindest dicker auszusehen, als vorher, ist wohl nicht möglich.

Beitrag von dorita123 10.06.10 - 09:05 Uhr

Hallo!
Du hast doch nicht viel zugenommen! Bin in der 26. SSW und hab schon 10 kg mehr drauf. Hatte ein Startgewicht von 64 kg bei 1,76 m. In der 18. Woche hatte ich schon 7 kg mehr drauf.

Beitrag von _vm_ 10.06.10 - 11:05 Uhr

Hallo,

also mir geht es aehnlich. Ich bin mit 56kg bei 173cm in die SS gestartet und hab jetzt in den letzten Wochen extrem zugenommen. Bin jetzt bei +9kg!!! und erst Anfang der 25. SSW!!!

Wo wird das noch hinfuehren?? Vor 2,5 Wochen war ich noch bei +7kg.....

Aber ich hab nicht das Gefuehl, dass ich mich regelrecht vollstopfe ... ich esse schon immer wenn ich Hunger habe und auch Schoko und Eis, aber halt nicht so dass ich jede Woche 1kg mehr wiege...

Ich hoffe, dass es sich bald stabilisiert.

lg und Kopf hoch, du bist nicht allein!

Verena 25. SSW