ambulante geburt-ab wann möglich?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von jayda2009 10.06.10 - 08:54 Uhr

hallo

bin nun in der 38 ssw. 37 + 2. die kleine ist ca. 3 kilo schwer und 49 cm groß.

ab wann darf man denn eigentlich ambulant entbinden, d.h. gleich nach hause mit dem baby, gibt es da bestimmte grenzwerte?

lg jayda

Beitrag von jiny84 10.06.10 - 08:56 Uhr

Also wenn dein kleines jetzt kommen sollte,dürfte einer Ambulanten Geburt eigentlich nichts im Wege stehen,man sagt ja, ab 3 wochen vor ET dürfen sie kommen,da sie dann "fertig" sind,das einzigste was dann noch passiert,ist wachsen.

Beitrag von valencia22 10.06.10 - 08:56 Uhr

Soweit ich weiß ab 37+0, vorrausgesetzt natürlich, dass es Mami und Kind gut geht.

Beitrag von woelkchen1 10.06.10 - 08:56 Uhr

Na wenn alles zeitgerecht entwickelt ist, darfst du!!!

Und mit 3 Kilo ist doch alles ok!

Ich wünsche dir alles Gute!

Beitrag von moon86 10.06.10 - 09:07 Uhr

h
bin freittags um 21uhr ins kh bei 36+6 und mein sohn kamm samstag bei 37+0 und ich konnt nach 14std heim ( hätte nach 8std zwar schon gehen können aber mein sohn ist per Saugglocke kam sollte er ca 14 std im kh sein)

werde es bei dem kind wider so machen die sagen 2tage vor 37+0 ist es auch ok

Beitrag von sommersonne2 10.06.10 - 09:48 Uhr

Hallo,

bei uns im KH ab 35+0 also ab der 36. SSW, vorrausgesetzt das der Zwerg keine Anpassungsschw. oder ähnliches hat.

vlg