Teutonia - Unterschied der Räder

Archiv des urbia-Forums Baby-Vorbereitung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby-Vorbereitung

Die Zeit vor der Geburt ist die Zeit des Nestbauens. Hier könnt ihr gemeinsam überlegen, wie ihr das Kinderzimmer einrichten möchtet, wo das Baby schlafen soll, welche Kleidungsstücke in die Erstausstattung gehören und vieles mehr... 

Beitrag von nsd 10.06.10 - 08:58 Uhr

Hallo Mädels (oder Jungs ;-) )

könnt ihr mir den Unterschied zwischen Rad 50 und Rad 60 erklären? Auf den Bildern sehe ich nur ein Unterschied im Felgendesign.

LG

Beitrag von liv79 10.06.10 - 09:09 Uhr

Das konnte uns im Laden auch keiner so richtig erklären. Ist wohl eher eine Frage der Optik.
Männer haben ja gerne eine Auswahl an Felgen... ;-)

Beitrag von zwillinge2005 10.06.10 - 09:13 Uhr

Hallo,

wir haben das Rad 60 genommen. Sah einfacher zu säubern aus.

LG, Andrea

Beitrag von casssiopaia 10.06.10 - 10:17 Uhr

Der Unterschied liegt zum einen in der Optik (wir haben das 60er Rad, das finde ich schöner) und zum anderen im "Niederquerschnitt". Der Gummi ist beim 50er flacher als beim 60er.

Hier kannst Du das ganz gut sehen:

http://www.teutonia.de/produkte/mistral/misc-mistral-p/raeder.html

VG
Claudia #sonne

Beitrag von eminchen 10.06.10 - 10:45 Uhr

Also den unterschied kenne ich nicht, aber ich finde rad 50 sieht sehr schnell abgenutzt aus und meiner meinung nach fährt sich rad 60 viel besser..

Fazit: Ich habe nach optik entschieden, mit rad 60 sieht der teutonia einfach sportlicher und besser aus und lässt sich viel besser fahren..

LG
eminchen

Beitrag von nsd 10.06.10 - 11:36 Uhr

Hallo,

habe mal bei Teutonia angefragt und hier die Antwort:

vielen Dank für Ihre Anfrage und Ihr Interesse an unseren Produkten.
Beides sind Hohlkammerräder. Sie unterscheiden sich in erster Linie im Design. Ein weiterer Unterschied besteht in der Lauffläche. Das Rad 50 hat eine sehr breite Lauffläche, das Rad 60 ist wie ein Luftreifen geformt und hat eine schmalere Lauffläche. Man sagt dem Rad 60 dadurch mehr Laufruhe nach, da es weniger von den Bodenunebenheiten aufnimmt.

Beitrag von kate1 10.06.10 - 13:49 Uhr

Uj ich hab gedacht es gehe hier nur um die Optik, zum Glück hab ich auch Rad 60 genommen!!!


LG Kate

Beitrag von taurusbluec 10.06.10 - 13:03 Uhr

hallo!

ich hatte beim spirit rad 50 (weil es da rad 60 noch nicht gab) und jetzt beim mistral s haben wir rad 60. mal abgesehen von der optik ist rad 60 einfacher zu reinigen. bei den speichen von rad 50 mußte man doch immer mal dazwischen gehen. bei rad 60 wird unter fließend wasser schon fast alles sauber. jetzt kann es natürlich sein, daß das unterschiedliche fahrverhalten auch an den beiden modellen liegt, aber ich persönlich finde, daß sich rad 60 besser fährt und auch besser gefedert ist durch die wölbung des reifens bei rad 60. rad 50 ist breiter und liegt daher mehr auf der straße auf.

lg