Mit One step positiv getestet!

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von make77 10.06.10 - 09:17 Uhr

Guten morgen,

ich habe heute morgen mit einem One Step Schwangerschaftstest schwach positiv getestet. Der Test ist ein 10er. Kann das denn wirklich sein? Der 2. Linie ist zwar nicht so stark wie die Kontrolllinie aber recht klar zu erkennen.
Mein Mann meint ich soll auf jedenfall noch mit einem vernünftigen Test testen.

Könnte denn ein digitaler schon anschlagen?

Oh mann ich bin ja so aufgeregt!!!

Bitte schaut euch einmal mein urbia-Zyklusblatt an: http://www.urbia.de/services/zykluskalender/sheet/825362/516104

Liebe Grüsse Marina

Beitrag von lusanna 10.06.10 - 09:20 Uhr

Ein andrer Test kann auch schon anschlagen...CB Digi könnte schon gehen, den würd ich mir aber für mogen früh (morgenurin) aufheben. Wenn du heut mittag noch was versuchen willst, wie wärs mit nem Pregnafix?

Und die zweite linie darf ruhig heller sein...#pro #schwanger

einen leisen #herzlichen Glückwunsch

#winke Lusanna

Beitrag von shanila 10.06.10 - 09:20 Uhr

Warum hast du so oft zwischenblutungen??
hab ich noch nie gesehen?

Beitrag von 19kaktus82 10.06.10 - 09:21 Uhr

Hallo Marina,

das sieht doch schon sehr gut aus! Das könnte was werden.
Ich würde Dir empfehlen, noch ein oder zwei Tage zu warten und dann nochmal zu testen und wenn der auch positiv ist, dann bist DU #schwanger!

Hattest Du wirklich die ganze Zeit Blutungen? (Von ZT 12- ZT 23)???

Liebe Grüße

Beitrag von make77 10.06.10 - 09:24 Uhr

Naja, es waren die ganze Zeit relativ starke Schmierblutungen. So das ich teilweise einen Tampon benutzen musste.

Das wäre ja was wenn es wirklich geklappt haben sollte.

Beitrag von 19kaktus82 10.06.10 - 09:26 Uhr

In welchem ÜZ steckt Ihr denn?
Also, ich denke, da ist alles drinn! Ich drücke Dir jedenfalls feste die #pro!
Halt uns auf dem Laufenden, wenn Du nochmal testen solltest!!!
Liebe Grüße #winke

Beitrag von shanila 10.06.10 - 09:27 Uhr

Würd auf jedenfall noch mitm anderen testen...

die one step sind nichts, die schlagen selbst bei apfelsaft positiv an....


drück dir daumen

Beitrag von 19kaktus82 10.06.10 - 09:28 Uhr

Das stimmt nicht, meiner war heute morgen negativ!

Beitrag von shanila 10.06.10 - 09:31 Uhr

Frag mal saskia33, sie hat etliches ausprobiert mit denen, selbst VOR eisprung positiv.


Beitrag von schnullerbacke07 10.06.10 - 09:42 Uhr

der ist positiv. sonst wäre er blütenweiss.
die werden nämlich auch nicht immer so eindeutig positiv.

also keine sorge.
herzklichen glückwunsch

Beitrag von allgaeumama 10.06.10 - 10:00 Uhr

hallo warst du schon beim arzt wegen deiner blutung?mfg

Beitrag von nikolas 10.06.10 - 10:01 Uhr

Erst mal vorsichtig herzlichen Glückwunsch!!! Die zweite Linie muss - zumal bei Test vor NMT - doch gar nicht so stark sein, sollte nur rosa und gut erkennbar sein. Mach doch einfach an NMT nochmals einen CB (25er) der müsste dann auch anzeigen. Liebe Grüße

Beitrag von kitti27 10.06.10 - 10:33 Uhr

Habe auch heute morgen mit so einem leicht positiv getestet! Habe dann gerade noch mal mit dem Pregnafix 10 er gestestet! Und der war auch positiv! Von daher denke ich auch der One Step ist zuverlässig!
Sind bestimmt SS! :-)
Alles Gute für Dich....

Lg
Kitti

Beitrag von make77 10.06.10 - 13:25 Uhr

Ich habe mittlerweile mit einem CB Digital positiv getestet (2-3Wochen).
Ich danke euche allen. Ich bin ja so aufgeregt!!!!

Heute nachmittag habe ich auch schon einen Termin beim Frauenarzt.

Drückt mir die Daumen

LG Marina