Hab mal eine Frage!!

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von manolina1 10.06.10 - 12:11 Uhr

Wir wünschen uns sehr ein Kind. Wir haben uns seit letzte Jahr im Okt geübt und bis jetzt erfolglos. Aber wir üben trotzdem weiter.

Im Sept muss ich kleine Op , wegen den kleine Kampfader. Können wir trotzdem weiter üben oder sollen wir lieber Pause machen?

Zb. Wenn Schwangerschaft geklappt hat und trotzdem kann man operieren lassen oder?

Danke. wünsche euch ein schönen Tag noch.

Lg manolina1#blume

Beitrag von sweetfrog 10.06.10 - 12:12 Uhr

Keine ahnung ich denke aber mal nicht, denn Ich ha beim Zahnarzt ja nicht mal mehr eine Spritze bekommen wegen Bohren.

Beitrag von lilly-marlene 10.06.10 - 12:29 Uhr

das ist ganz einfach: entweder weiter üben :)
oder...
auf die op verzichten....
denn vollnarkose gibts in der ss nur wenns unbedingt nötig. und ich glaube krampfadern zählen nicht dazu ;-)