Elterngeld / Elternzeit + weitere SS

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von biene0584 10.06.10 - 12:50 Uhr

Hey Mädels,
ich bin gerade etwas verwirrt. Ihr müsst mir mal helfen.
Hier kurze Daten von mir.
1. Elternzeit 12/2008 - 12/2010 > 1 Jahr Elterngeld
2. seit 01/2009 auf 400 € am Arbeiten.
3. 2. SS Et 30.10.2010.

Man rechnet ja beim Elterngeld 12 Monate vor Mutterschutzbeginn. Das wäre bei mir ja von September 2009 (da habe ich ja noch EG bekommen) bis August 2010. Wird das Elterngeld mit eingerechnet oder nur mein 400 € verdienst???
Wenn das nur die 400 € wären, dann würde ich bei 170 € monatlich ca. liegen?!!! Das kann doch gar nicht oder??? Dann bekomme ich doch den Sockelbetrag oder??? ich verstehe die Welt nicht mehr... ich hoffe ohr könnt mir helfen #schmoll

Beitrag von muffin357 10.06.10 - 12:58 Uhr

hi,

du kriegst natürlich den Mindestbetrag von 300 Euro, sogar ein bisschen mehr (gibt eine Sonderregelung , wo ein paar Prozente bei Kleinverdienern draufgeschlagen werden) -- hab jetzt keinen Kalender vor augen, aber falls die letzten 12 Monate noch irgendwo ein Elterngeldbezugszeitraum trifft, dann wird dieser eine oder zwei monate VOR der ersten Geburt angerechnet. - das bringt auch noch mal ein paar euro mehr....

lg
tanja

Beitrag von muffin357 10.06.10 - 12:58 Uhr

achja: vergessen: bis zum 3ten Lebensjahr deines ersten Kindes kriegst du auch noch 70euro Geschwisterbonus obendrauf

Beitrag von biene0584 10.06.10 - 12:59 Uhr

Echt??? wow... danke für die Antwort :-D

Beitrag von momodyali 10.06.10 - 13:33 Uhr

Ist das nicht die alte Reglung? Mit dem Sparpaket sind Änderung, die noch nicht detailiert sind.

Beitrag von muffin357 10.06.10 - 19:47 Uhr

die aber nur auf Harz4-betroffene gelten, - die %Kürzung fällt nicht so ganz ins Gewicht bei so einem kleinen Verdienst, -deshalb hab ich keine ganz genauen Zahlen, sondern ungefährzahlen gesagt....

Beitrag von mel84xx 10.06.10 - 13:01 Uhr

In der Zeit wo du Elterngeld bekommen hast wird dein verdienst von vorher genommen!

Beitrag von susannea 10.06.10 - 22:09 Uhr

Es zählen bei dir eingentlich wie du sagst September 2009 bis August 2010.
Nun müssen dann einfach die Monate September 2009 bis dezember 2009 durch Moante vor dem ersten Mutterschutz ersetzt werden!

Elterngeld ist kein Einkommen aus Erwerbstätigkeit. Da hattest du also einfach kein Einkommen. 400 Euro-Job zählt natürlich auch mit!

Einfach alles Einkommen aus Erwerbstatätigkeit von den o.g. Monaten addieren, 920 Euro abziehen und durch 12 teilen. Davon gibts momentan mindestens 67%!