Wichtige Fragen zum 1.Besuch in der KIWU Klinik

Archiv des urbia-Forums Unterstützter Kiwu.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Unterstützter Kiwu

Dein Arzt hat Hindernisse für eine normale Empfängnis festgestellt und du bist in Behandlung in einer Kinderwunschpraxis? Hier kannst du dich mit anderen über die künstliche Befruchtung etc. austauschen. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen. Unser Kinderwunschmediziner Dr. David Peet beantwortet deine Fragen in unserem Expertenforum.

Beitrag von poliana81 10.06.10 - 17:13 Uhr

Ich möchte nach fast 1. Jahr erfolglosen Versuchen in die KIWU Klinik.

Wenn ich zu meinem GYn gehe und eine Überweisung möchte plus meine bisherigen Testergebnisse,gibt er mir diese einfach auch wenn bei der letzen Behandlung von seiner Seite aus keine weitere Behandlung nötig ist?

Bin sehr unzufrieden dass trotz 1 jährigen KIWu und nicht so tollem PAP Test nix passiert,ich will mir jetzt halt professionellere HIlfe in SAchen KINderwunsch holen.


Das spermiogramm meines Freundes war super,wenn dann liegts an mir,hoffe ihr könnt mir helfen.LG

Beitrag von tanjaukids 10.06.10 - 17:24 Uhr

Hallo poliana81

wir sind auch ganz in den Anfängen.

Mein Mann hat sich eine Überweisung vom Urologen geholt und dann hat er bereits im KiWu-Zentrum das Spermiogramm gemacht.

Nun waren wir gemeinsam bei meiner Frauenärztin zum Beratungsgespräch, denn von ihr braucht mam eine Überweisung und den ausgefüllten "Beratungsgesprächsnachweis". Da müssen beide Partner gemeinsam hin.

Nun haben wir am Freitag den ersten "offiziellen" Termin im KiWu-Zentrum.

Freue mich schon riesig.

LG Tanja

Beitrag von katici 10.06.10 - 17:58 Uhr

von einem beratungsnachweis habe ich noch nie gehört?`ist das standard???bei uns war das nicht der fall.

Beitrag von fraeulein-pueh 10.06.10 - 21:13 Uhr

Hi,
das mit dem Beratungsgesprächsnachweis brauchten wir nicht. Weder in der ersten Kiwu, in der wir waren. Noch in die Kiwu, in die wir jetzt gehen brauchen wir so was.

LG

Beitrag von baer1 10.06.10 - 18:32 Uhr

Hallo Poliana,

mein LG hat sich beim Hausarzt eine Überweisung geholt - ich vom FA. ( die nächsten Quartale haben wir immer beide Überweisungen beim Hausarzt geholt)

Wir hatten vorher schon einen Termin in der Kiwu ausgemacht - dauerte leider damals fast zwei Monate. In dieser Zeit hatte uns die Kiwu schon Fragebögen geschickt, die wir ausgefüllt zurücksenden mußten.
Von meiner FA hatte ich Kopien vom Hormonstatus, Krebsabstrich mitgenommen - mein LG hatte vorher schon beim Urologen ein SG gemacht, da haben wir auch eine kopie mitgeschickt....ich glaube, das wars...

Ich glaube, es ist eine gute entscheidung, sich an eine kiwuklinik zu wenden.

Viele Grüße und alles gute #klee
Baer

Beitrag von fraeulein-pueh 10.06.10 - 21:18 Uhr

Hi,
deine Untersuchungsergebnisse musst du bekommen. Da steht dir eine Kopie zu. Die und die Daten des SG mit zum Erstgespräch nehmen.

Überweisungen kannst du entw. beide beim HA holen, beim FA für dich, beim Urologen für deinen Partner oder - so wärs im ersten Kiwuze bei uns gwesen - eine von meinem Mann (von HA oder Urologe) mitnehmen und ich hätte auch vor Ort die 10 € zahlen können.


LG

Beitrag von poliana81 10.06.10 - 21:31 Uhr

Danke für die vielen Antworten, ich werde also morgen im Kiwu zentrum anrufen wegen einem Termin und bei meinem FA wegen den Kopien der Testergebnisse