Haben eure schon mal Wasser aus dem Planschbecken getrunken??

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um Ihr Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von annab1971 10.06.10 - 19:16 Uhr

Frage steht ja oben.. Wie haben sie es vetragen??

Das Becken ist neu bei uns und Wasser allerdings seit gestern drin.HAbe heut morgen nochwas dazugelassen und es über den Tag aufheizen lassen und heut abend waren fünf Kleinkinder drinnen und haben sicherlich auch reingepinkelt..Naja auf jeden Fall ist Bruno zweimal versehentlich untergetaucht und hat was geschluckt und zum Schluß sehe ich in einer Minute unachtsamkeit das er nen kräftigen Schluck aus nem Becher davon nimmt...Nun bin ich etwas besorgt...Sind ja sicherlich auch ne Menge BAkterien..und von den Weichmachern des Beckens will ich gar nicht reden..

oder übertreibe ich??

Danke

Anna

Beitrag von elcheveri 10.06.10 - 19:20 Uhr

Hallo
also ich achte schon drauf das Henry nicht andauernd das Wasser trinkt aber so schlimm ist es nicht......es gibt schlimmere Dinge über die man sich Gedanken machen sollte denk ich...;-)
Lg Eva

Beitrag von simone_2403 10.06.10 - 19:23 Uhr

Hallo

Du übertreibst ;-)

Was glaubst du was dein Sohn sonst so alles an Bakterien aufnimmt die dir gar nicht auffallen und sein Imunsysthem wird wunderbar damit fertig ;-)

lg

Beitrag von la1973 10.06.10 - 19:23 Uhr

Glaube nicht, das es schlimm ist.
Meine Tochter hat beim Babyschwimmen so viel Wasser geschluckt und hatte keinerlei Probleme.
Was glaubst Du, was alles im Gras rumkrabbelt und Dein Sohn isst das, ohne dass Du es mitbekommst.

Beitrag von woelkchen1 10.06.10 - 19:44 Uhr

Ich wüßte nicht, wie ich mein Kind davon abhalten könnte, das zu trinken! Da geht seit dem Wochenende jeden Tag bestimmt ein Liter ins Kind rein!

Darum wechsel ich allerdings auch jeden Tag das Wasser!

Beitrag von qrupa 10.06.10 - 20:11 Uhr

Hallo

da gibt es Dinge die mich mehr gruseln.

LG
qrupa

Beitrag von emmy06 10.06.10 - 20:28 Uhr

Wie so oft (oder gar immer) wenn es um Brunos Gesundheit geht - JA - Du übertreibst....


LG

Beitrag von loeckchen_2004 10.06.10 - 21:43 Uhr

Ich glaube es gibt kein Kind das nicht schon mal Wasser aus dem Planschbecken / Schwimmbad getrunken hat.
Ob mit Absicht oder ohne ;-)

Keine Sorge da wird schon nichts passieren, aber ich muß dir auch sagen, dass wird nicht das letzte mal gewesen sein, dass er einen kräftigen Schluck aus dem Schwimmbad genommen hat #cool

Beitrag von alex02110 10.06.10 - 22:20 Uhr

Überleg Dir mal, wieviel Pipi und auch noch Chlor dein Kind im Schwimmbad getrunken hätte.#zitter#schwitz#glas

LG
Alex

Beitrag von hummelbiene87 10.06.10 - 22:47 Uhr

vor 40 Jahren haben mein Eltern aus Pfützen getrunken, wenn sie beim spielen draußen durstig waren. #zitter

Beitrag von girland 10.06.10 - 23:14 Uhr

Hallo, ich habe hier mal gepostet, weil mein Kind aus einer dreckigen Waldpfütze getrunken hat und einige Poster haben damals auch gemeint, ich solle mich nicht so anstellen ... Na ja, wir ekeln uns wohl alle vor verschiedenen Dingen. Jedenfalls kann ich berichten, dass mein Sohn das "Waldpfützengetränk" gut überstanden hat.

Hier ist der Link zum Beitrag damals:

http://www.urbia.de/forum/index.html?area=complete&bid=6&tid=2211742

Grüße!

Beitrag von angel11 11.06.10 - 06:40 Uhr

Hi,
ich denke auch dass du da übertreibst! Es gibt bestimmt keinen Erwachsenen und kein Kind dass nicht mal absichtlich oder unabsichtlich nen Schluck genommen hat!! Solange sie nicht das ganze Becken leertrinken wird es nicht schlimm sein!;-)

Weiterhin #glas :-p;-)

Beitrag von kolbo-sauri 11.06.10 - 09:12 Uhr

Moin,

du übertreibst!

Was glaubst Du was in einem Badeweiher alles rumschwimmt... von einem Freibad bzw. Hallenbad möchte ich gar nicht sprechen...

VG

Beitrag von andrea87 11.06.10 - 09:25 Uhr

Ich würd Bruno schnappen und zum Doc gehen:-D Lebt er etwa auch in nem Vakuumzelt wo keine Luft reinkommt?

Meine Güte, er wird noch schlimmere Sachen trinken als bissle Pipiwasser

Beitrag von emmy06 11.06.10 - 09:32 Uhr

Wenn es nach der TE gehen würde dann ja... ;-) Kannst ja mal bisserl stöbern, wenn Dich mehr interessiert ;-) #schein