hellblauer Pregnafix SST?? (wichtig)

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von pers86 10.06.10 - 19:48 Uhr

Hallo ihr Lieben!

Ich habe mal wieder eine Frage!!!

Wenn man mit dem rosa Pregnafix an ca. ES+12 negativ getestet hat, und man mit dem hellblauen SST nochmal testet, wie hoch ist die Wahrscheinlichkeit, dass der SST dann positiv wird??

Würde dann morgen nochmal mit dem hellblauen SST testen!!

Hat jemand damit Erfahrungen gemacht???

GLG Maike#sonne

Beitrag von sunnyside24 10.06.10 - 19:54 Uhr

Also ob blau oder rosa ist egal, sind ja beides 10 er Tests. Ob morgen ein positives Ergebnis bei rauskommt hängt vom HCG Wert in deinem Körper ab. Ich würde lieber noch bis NMT warten also mind. Es+14 da sich schließlich dein Eisprung auch hätte verschieben können. Wenn morgen ein negatives Ergebnis rauskommt würde das also nicht unbedingt viel aussagen.
Geduld ist hier das wichtigste...#rofl aber das muss gerade ich sagen...mit 4 Tests vor dem NMT ...

Beitrag von futzemann2003 10.06.10 - 19:55 Uhr

die wahrscheinlichkeit ist gleich null, da es beides 10er sind... ;-)

warte 1-2 tage und teste dann erneut!!!

viel glück

glg steffie

Beitrag von pers86 10.06.10 - 20:12 Uhr

Gute Frage, nächste Frage!!

In der Packungsbeilage vom rosanen SST steht drin, AB Fälligkeit der Periode und ab einem Wert ab 10 hcG!
In dem blauen SST steht allerdings drin, dass der schon bei einem geringeren Wert anschlägt und bis vier Tage vor Fälligkeit angewendet werden kann...Das irritiert mich etwas....#kratz

Deshalb meine Frage....

GLG