Hilfe, was soll ich meinem kleinen Nachts...

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von kruemelschen1612 10.06.10 - 20:01 Uhr

.. anziehen?

Phillip wird in einer Woche 9 Monate jung.

Zur zeit hat er einen Body und einen Schlafsack, aber er schwitzt so :-(

Wie zieht ihr eure kleinen Nachts an?


Würde mich über Zahlreiche Antworten freuen :-)


Liebe Grüße Martina und Phillip

Beitrag von canadia.und.baby. 10.06.10 - 20:03 Uhr

Ich bin auch am hin und her umziehen!

Die eine nacht habe ich knapp 23 grad drin und die andere wieder "nur" 17.

Eben waren es 24 grad drin und natürlich kann mini nicht schlafen !

Seufs

Beitrag von na-de06 10.06.10 - 20:04 Uhr

Hi!

Wie warm ist es denn im Zimmer?
Sonst leg ihn doch ohne Schlafsack hin, also nu rim Body.
Oder nur in Windel in den Schlafsack :-)
Lara schläft im ärmellosen Body und Sonnerschlafsack

LG und gute Nacht

Nadine und Lara (6 Monate)

Beitrag von kruemelschen1612 10.06.10 - 20:06 Uhr

Hallo,

Also da sind es schon so 22 grad drine :-(

Beitrag von hot--angel 10.06.10 - 20:04 Uhr

Tobias hat an: nen kurzen dünnen Body, und ne dünne Decke, die er sich selber weg tun kann, wenn es ihm zu heiß wir :-)


Alles Liebe
Isabella mit Tobias (35+0) 9 Monate #baby und 2 #stern im Herzen

Beitrag von -vivien- 10.06.10 - 20:30 Uhr

bleibt er da wirklich drunter liegen?
ich habe da auch schon drüber nachgedacht. nur habe ich bisschen angst wenn er sich auf den bauch rollt oder auf die seite, dass er dann ganz ohne decke im bett liegt. #kratz
lg

Beitrag von hot--angel 10.06.10 - 20:31 Uhr

wenn es ihm zu heiß wird dann deckt er sich aus :-)

aber bei den tempis habe ich keine angst dass er erfriert :-9


Alles Liebe
Isabella mit Tobias (35+0) 9 Monate #baby und 2 #stern im Herzen

Beitrag von mamaschneufel 10.06.10 - 22:54 Uhr

er deckt sich auf???meiner strampelt schon vorher alles weg was geht...da bleibt ni x zum aufdecken

Beitrag von la1973 10.06.10 - 20:08 Uhr

Hallo Martina, Lucy ist grade vorgestern 9 Monate alt geworden. Wir wohnen unterm Dach, da ist es ohnehin recht warm.
Trotzdem trägt sie nachts einen dünnen langarm-Body aus Baumwolle und einen mitteldicken Schlafsack.
Heute Nacht hatte es im Kinderzimmer 23°C - draussen tobte ein Sturm, Fenster öffnen nicht möglich - und ich habe ihr erst nen ganz dünnen Schlafsack angezogen.
Sie ist aber nachts aufgewacht und hatte ganz kalte Beinchen. Deshalb habe ich dann wieder auf den "normalen" Schlafsack gewechselt.

Beitrag von kruemelschen1612 10.06.10 - 20:11 Uhr

Hab ihm jetzt den Schlafsack ausgezogen und nur Body an, werde nachher noch mal reingehen und evtl eine dünne decke über ihn legen..

Danke..

Beitrag von kathrincat 10.06.10 - 20:08 Uhr

nur body würd ich sagen, so wie tagsüber bei der wärme auch. vielleicht noch so einen pucksack

Beitrag von kruemelschen1612 10.06.10 - 20:10 Uhr

Mit dem Pucksack ist eine gute Idee, welche sind denn gut und dünn?

Beitrag von blockhusebaby09 10.06.10 - 20:12 Uhr

Oh ha das ist im Moment echt knifflig ich hab im Schlafzimmer 3 unterschiedlich dicke Zudecken am Bettchen hängen und wechsel manchmal sogar mitten in der Nacht obwohl meine Maus die ganze Nacht friedlich durchschläft.
Abend ist es im Schlafzimmer untern Dach noch sehr warm da leg ich sie nur
mit dünnen Schlafanzug und dünnen Alvi light ins Bettchen.
Nach Mitternacht wirds dann doch kühler(haben Nachts das Fenster offen)
da leg ich ihr noch (je nach dem wie stark es sich abkühlt )ein Deckchen drüber.
Aber es ist wirklich nicht einfach.

Ganz liebe Grüße

Beitrag von cb600 10.06.10 - 20:23 Uhr

Wir wohnen unter dem Dach und haben im Schlafzimmer locker 23, 24°C. Außerdem ist mein Kleiner ein wahres Öfelchen, daher hat er nur einen Kurzarmbody und Söckchen an. Das reicht ihm! Bei 22/21°C hat er noch eine dünne Hose an.

Ich finds zur Zeit aber auch echt schwierig, die richtige Kleidung rauszusuchen und schleppe im Wickelrucksack immer zig Wechselgarnituren für alle Temperaturen mit mir herum ;-)

Beitrag von lieka 10.06.10 - 20:29 Uhr

Also unser süßer (8,5 Monate)
schläft in Body ohne arme und nem langen Schlafi und Socken.
Er ist im Nacken angenehm warm.

Beitrag von kruemelschen1612 10.06.10 - 20:31 Uhr

Danke ihr seit Super, hat mir echt weitergeholfen :-)


Wünsche euch noch einen schönen Abend, und hoffe das das Gewitter nicht wieder so stark wird wie vergangene Nacht #zitter


Liebe Grüße Martina

Beitrag von mama2003-2009 10.06.10 - 20:35 Uhr

mein kleiner mann hat auch nur ein Kurzarm Body an keine decke drüber weil er zu sehr schwitzt, heut hab ich mal nen kleinen Ventilator an und er schläft friedlich ohne zu meckern seit 2 Stunden das ist bei uns nen Grund zum Feiern, denn generell wird er nach 1 Stunde wieder wach und weint und weint und weint und ackert im bett rum, findet schwer wieder in Schlaf, ich denke es warm Ihm immer zu warm, obwohl er immer nur mit Body schlief (im winter mit Hose und Langarm Body) und Fenster immer offen (Sommer etwas weiter / Winter auf Kipp)

Also nur mit Kurzarm Body.....

glg mama