Weitere gute Nachricht :-)

Archiv des urbia-Forums Ungeplant schwanger.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Ungeplant schwanger

Was ist, wenn eine Schwangerschaft überraschend und ungeplant kommt? Hier kannst du fragen, wie andere diese Situation bewältigt haben. Grundsatz-Diskussionen um das Thema Schwangerschafts-Abbruch sind allerdings besser im Forum "Allgemeines" aufgehoben.

Beitrag von krtecek 10.06.10 - 20:29 Uhr

Guten Abend,
ich wollte hier meine ,,Geschichte´´ nicht öffentlich machen, will es auch weiterhin nicht...Das einzige, was ich mir erlauben würde, mit euch leise meine Freude zu teilen:

Es stand zu min 50% fest, dass ich mein zweites Kind abtreibe ..Ich habe große gesundheitliche Probleme und eine irrsinige erste Schwangerschaft hinter mir..

Ich habe die hauptentscheidung von dem Ergebnis der heutigen Pränataldiagnostik abhngig gemacht. heute habe ich so gezittert und geweint.

Bei der pränataldiagnostik wurde am Kind und rund um das Kind (Gebärmutter) nichts negatives festgestellt...und da ich diesem Mann glauben kann, weil wir ihn als einen Experten kennengelernt haben...brauche ich nicht zu zweifeln..

Ich bin froh, kein Mörder zu sein.

Dann reihe ich mich gaaanz leise in die Reihe der Mamas, die sich am Ende für das Kind entschieden haben...mit den Risiken und problemen, die es leider gibt...die aber so beherrschbar wären..

ich wünsche euch einen wunderschönen Abend, Krtecek

Beitrag von vegro1978 10.06.10 - 21:32 Uhr

Ich wünsch dir alles Liebe, viel Kraft und eine schöne Schwangerschaft!

Beitrag von sunflower5 10.06.10 - 23:07 Uhr

Das ist ganz wundervoll für euch!
Und ich hoffe sehr, dass du eine gute SS haben wirst und das deine gesundheitl Probleme zumindest nicht schlimmer werden und dass du alles gut bewältigst.

Wenn es dir in der SS nicht gut geht, lass dir bitte vom FA eine HH-Hilfe verordnen, die zahlt die KK und man findet jemanden zB. über einen ambulanten Hilfsdienst, Diakonie...

Ich wünsche dir von Herzen, dass alles gut wird bei euch und ihr viel #Freude habt an eurem Kleinen.

Beitrag von binnurich 11.06.10 - 10:39 Uhr

hehe, ich will dir eigentlich was liebes schreiben, aber bitte fourmuliere den Satz "Ich bin froh, kein Mörder zu sein" doch anders! Ich hatte einen Abbruch und stehe dazu. Der Krümel hatte keine Chance weil ich ihm meine Unterstützung verwehrt habe, es war kein Mensch obwohl es ein Mensch werden wollte. Ach egal... ich muss da jetzt nicht drüber philosofieren. Wie gesagt, ich stehe dazu


Ich wollte dir aber eigentlich gerade nur schreiben, dass ich mich freue, dass du das Kind bekommen kannst.
Du warst nie an dem Punkt, dass du hättest gut mit einem Abbruch umgehen können und das finde ich so schlimm, wenn man eigentlich ein Kind gern haben möchte und das entweder nicht selbst erkennt das man das will oder andere Leute einen quasi zum Abbruch nötigen.

Ich freue mich sehr für dich und wünsche dir einen guten Schwangerschaftsverlauf! und deinem Baby einen guten Start.

Und leise musst du dich nicht in die Reihe der Mamas, die sich für das Kind entschieden haben... das kann man ganz LAUT tun ;-)
Das auch das Glück weiß, dass du da bist und das du da bleiben willst!

Beitrag von krtecek 11.06.10 - 19:16 Uhr

Danke für deine nette nachricht...!!!! ich habe dir schon mehrmals geschrieben, dass ich zu deiner Etnscheidung unedlichen Respekt habe...weil wenn man erkennt, es soll nicht sein und man hat noch den mut und die Kraft...das ist die Sache, die ich nicht geschafft habe..

Ich bin mir nicht so sicher, ob es richtig ist...aber es ist halt so...

und mit dem Mörder...ich sag doch nicht, dass jeder, der sich für einen abbruch entscheidet ein Mörder ist..dazu bin ich in die Materie viel zu eingetaucht...nur wenn Ich als PERSON...dieses blöde Gefühl habe, bin ich froh...es los zu sein...und es hat weder mit dir noch mit jemandem anderen zu tun..

Ich bleibe immer mit unedlichen Respekt und Verständnis zu Frauen, die nach reiflicher Überlegung feststellen, dass es nicht geht...und würde ich im Bezug zu anderen den Begriff Mörder nie benutzen...bitte das meine ich ernst...!!

Ich danke dir aus ganzem Herzen. Krtecek

Beitrag von binnurich 12.06.10 - 21:37 Uhr

alles Liebe und eine gute Kugelzeit!

Beitrag von krtecek 11.06.10 - 19:17 Uhr

Ich bedanke mich bei euch allen! Es hat so unedlich gut getan!!!

Beitrag von kyra97 11.06.10 - 21:13 Uhr

und ich freu mich mit dir!!! wünsch dir einen bestmöglichen verlauf deiner schwangerschaft und maximale freude auf´s baby und immer wieder aufhelfer, wenn es dir nicht gut geht!

danke, dass du uns die gute nachricht mitteilst! denn freude ist für jeden schön (sagt der bär zum tiger oder umgekehrt) - für dich jetzt besonders!

lieben gruß von kyra