Ich will meine Beziehung retten aber wie?

Archiv des urbia-Forums Partnerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Partnerschaft

Eine dauerhafte Partnerschaft ist eine der größten Herausforderungen unserer Zeit. Lust und Frust liegen da oft nah beieinander. Hier könnt ihr offen ausdrücken, was euch innerlich bewegt.

Beitrag von lieberso.. 10.06.10 - 20:44 Uhr

Hallo ihr lieben,

ich bin seit 3 Jahren mit meinem Freund zusammen, wir hatten bis Februar eine Fernbeziehung (400km) und ich habe auch eine Tochter mit in die Beziehung gebracht. Die beiden verstanden sich gleich super aber ich kenne ihn auch schon seit 10 Jahren und er hat alles miterlebt (schwangerschaft, etc.). Er sieht meine Tochter als sein eigenes Kind und wir waren immer so glücklich. Im Januar gab es dann Probleme, er war sich kurze Zeit nicht mehr sicher ob er mich noch wirklich liebt...hat eine andere Frau kennengelernt (ist aber nicht fremdgegangen). Nach vielen Gesprächen hat er sich dann für mich entschieden und den Kontakt abgebrochen...aber es tat sehr weh. Silvester und seinen Geburtstag hat er lieber mit dieser Frau gefeiert als mit mir und das hat mich sehr verletzt. Nun sagt er das es nur eine dumme Phase war und das er in wirklichkeit nie ernsthaft mit dem Gedanken gespielt hat mich für sie oder sonst eine zu verlassen weil er mich liebt und das glaube ich ihm auch aber seither kann ich ihm einfach nicht mehr vertrauen und bin so eifersüchtig geworden. Seit ich jetzt bei ihm wohne und hier auch noch keine Freunde gefunden habe wird es alles schlimmer...er versteht nicht wie einsam ich mich manchmal fühle, ohne Freunde und Familie. Für mich gibt es in letzter Zeit nur Arbeit, die kleine Maus und Haushalt und eben ihn aber mir fehlt der ausgleich mit Freunden.
Ich liebe ihn wirklich sehr und er ist genau der Mann den ich mir immer gewünscht habe aber ich merke das sich was ändern muss!
War vielleicht jemand in einer ähnlichen Situation? Und wie habt ihr wieder richtig zusammen gefunden?

Vielen Dank!

Beitrag von schicksal??? 10.06.10 - 21:00 Uhr

Hallo Du!

Bin auch traurig...ohne Freunde ist es so schwer.bei mir ist es so,ich habe zwar freunde,aber die sehe ich sehr selten,im Alltag fast gar nicht.Mit meiner Familie habe ich auch kaum Kontakt.Alles dreht sich bei mir um "meine" kleine Familie,was ich auch sehr genieße-aber zwischen mir und meinem Partner kriselt es...er versteh auch vieles nicht,wovor ich Angst habe oder so,ich rede zwar mit ihm,aber oft ist das dann so,er macht den Eindruck,er hat es verstanden und tröste mich dann auch,aber ein paar tage später ist alles vergessen und es fängt von vorne an.
Ich will ihn eigentlich nicht verliern,auch,wenn er schwierig ist-bin ich auch-denn ohne ihn geht es auch nicht,das habe ich schon versucht.
er hatte in dieser Zeit kaum was mit anderen Frauen-ich aber für meinen Teil...naja.Wir waren richtig getrennt.
Mein Kind hängt sehr an ihm,kennt ihn,seitdem die 5 ist-schon lange-und sie wollte auch,dass wir es nocheinmal versuchen.Nobody`s perfect.
Versuch einfach,die Vergangenheit zu vergessen und fangt richtig von vorne an-schätzt,was ihr habt-immerhin,du hast Arbeit,Deine mAus ist gesund und er ist deine Liebe!Was Dir fehlt,wäre ein Frauenstammtisch oder sowas-da musst du wohl aktiv werden und dich mal umhören,was es dort,wo du wohnst,so gibt.
Es ist schwer,ich weiß.Aber EINE freundin findest du bestimmt!
Sorry,ich glaube,ich habe gar nicht richtig auf deine fragen geantwortet,weil ich selbser so voll bin und auch traurig.ich mein,wer möchte nicht das "perfekte" werbefernseh-Leben,alle gesund,schön,genug geld da und abends kommen immer die freunde und essen küsschen oder grillen....schön wär`s-aber trotzdem,ich bin froh über das,was ich hab,auch wenn ich ziemlich alleine bin.und ich bin so kommunikativ-ist schon schwer.wenn ich nicht so faul wär,würde ich ein buch schreiben.da hat man was zu tun!mach et juuut#herzlich
oer einen hund anschaffen-da hat man auch immer kontakt(jeder hat nen hund aber keinen zum reden(peter fox))