Frage wegen BV

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von blueangel2010 10.06.10 - 21:06 Uhr

Hallo,

ich habe seit dieser Woche ein BV von meiner FÄ ausgesprochen bekommen,aufgrund ein paar gesundheitlicher probleme,die meine
SS betreffen ....
was mich interessieren würde ist,ob ich da ruhig meinen haushalt weiter mache kann....sprich putzen und so ? weil dies meine 1te SS ist und ich
mich da nicht auskenne ....

hoffe ihr könnt mir weiterhelfen..#danke

lg blue #ei22.te woche inside ^^

Beitrag von tuttertoertchen 10.06.10 - 21:09 Uhr

Also nicht weit strecken also Fenster putzen oder was über deinem Kopf ist sollst du besser meiden und kommt auf deine gesundheitlichen Beschwerden an vllt nicht zu sehr bücken aber so leichte häusliche Tätigkeiten mache ich auch, aber bei der Hitze doch eher abends oder früh morgens^^

Beitrag von ira_l 10.06.10 - 21:25 Uhr

Hallo,

das hängt ja ganz von deinem Befund ab. Ohne zu wissen, was du hast, kann dir das keiner beantworten. Und am besten kann das eh dein FA oder deine Hebi einschätzen. Wenn sie nichts von absoluter Ruhe gesagt hat, wirds wohl gehen. Allerdings war meine Hebi in meiner letzten SS da anderer Meinung als mein FA und hat mir Bettruhe verpaßt. In der Situation empfehle ich immer, ne Hebi einzuschalten. Die hat im Zweifel mehr Erfahrung als der FA und hat auch immer Zeit für dich, kommt ggf. nach Hause, etc.

LG Iris mit Nikolas 22 Monate & Krümelchen 22.ssw

Beitrag von blueangel2010 10.06.10 - 21:32 Uhr

ja,hebi hol ich mir ab nächster Woche zu rate,weil ich beschlossen habe eine zu nehmen...wollte erst net,weil ich mal wieder auf andere gehört habe,aber jetz will ich eine ....
und wegen meinem befund, ich hab zu hohen blutdruck,sprich obergrenzwert(150) und dazu schmerzen im unteren rückenbereich,der nächste woche untersucht wird...hinzu kommen noch einige kleine sachen,aber das waren die hauptgründe für das BV .....

lg