Ausziehen/Einziehen HÄ?

Archiv des urbia-Forums Familienleben.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Familienleben

Die Oma füttert die Kinder übermäßig mit Süßigkeiten, Probleme mit der Schwiegermutter, Tipps zum Feiern der Taufe: Hier ist Platz für alle Themen rund um die Familie.

Beitrag von nevimama 10.06.10 - 21:07 Uhr

Hallo Leute,

also ich bin mal auf eure Meinungen und Antworten gespannt:

Die Schwester von meinem Verlobten hat sich vor ca. 1 Jahr von Ihrem Freund getrennt, sie haben 3 Kinder. Er zog aus der gemeinsamen Wohnung aus.
Beide leben immoment von Hartz4,er hat sich eine eigene Wohnung genommen, ein paar Kilometer weiter weg.
Nun haben sie sich wieder angenähert, und sind auch wieder zusammen, alles ist super, sie verstehen sich blendend, und sind wohl verliebt wie am ersten Tag.. #schein

Ist ja auch alles schön und gut und ich freu mich für sie, und auch grade für die Kinder ist es schön zu sehen,das die Eltern sich wieder verstehen..

Nun kommt aber die nächste Sache: Da sie wieder zusammen sind, wollen sie auch wieder zusammen ziehen .. NUR, geht das so einfach ? #kratz Also ich weiss nicht, und kann es mir nicht ganz vorstellen,das das das Job Center so einfach mitmacht, erst ausziehen, nun wieder zusammen ziehen etc..
Ja OK, das würde ja eine Miete einsparen, aber dennoch finde ich das ein wenig komisch.. was ist denn wenn sie in absehbarer Zeit auf einmal wieder getrennt sind ? Ich habe schon mit ihr gesprochen, und sie meint, nein das wird auf keinen Fall passieren, sie brauchten wohl mal ein wenig abstand voneinander, und lieben sich jetzt wieder wie am ersten Tag...


Was haltet ihr davon ? Bin auf eure Meinungen gespannt...

Beitrag von pizza-hawaii 10.06.10 - 21:16 Uhr

Ich glaube das ist dem Jobcenter ziemlich Latte ;-)

pizza

Beitrag von diebina 10.06.10 - 21:29 Uhr

was geht es denn das JobCenter an wohin, mit wem und wie oft sie umziehen???

Beitrag von nisivogel2604 10.06.10 - 22:24 Uhr

In Deutschland hat man das Recht auf die freie Wahl des Wohnortes.

lg

Beitrag von nevimama 10.06.10 - 23:47 Uhr

Ja aber natürlich hat man das recht auf freie wahl des wohnens.. aber ich meine. weil da sjob center die wohnung ja bezahlt, und es dann doch komisch werden könnte, wenn die beiden wieder zusammen ziehen würden...

Beitrag von fensterputzer 11.06.10 - 07:09 Uhr

der Staat (wir!) freuen uns. 1 x Miete weniger, geringerer Satz an AlG2, kein Unterhaltsvorschuß mehr ist doch supi