Kinderwunschklinik in München gesucht

Archiv des urbia-Forums Unterstützter Kiwu.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Unterstützter Kiwu

Dein Arzt hat Hindernisse für eine normale Empfängnis festgestellt und du bist in Behandlung in einer Kinderwunschpraxis? Hier kannst du dich mit anderen über die künstliche Befruchtung etc. austauschen. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen. Unser Kinderwunschmediziner Dr. David Peet beantwortet deine Fragen in unserem Expertenforum.

Beitrag von cmek1911 10.06.10 - 21:26 Uhr

Hallo,

kann jemand eine Kinderwunschklinik in München empfehlen?
Und hat man dort erst ein Beratungs- oder Kennenlerngespräch, bevor man sich dort in Behandlung gibt?

Danke für Eure Antworten,
LG cmek11911

Beitrag von feechen-linda 10.06.10 - 22:01 Uhr

Hallo cmek,

ich war in der LMU - Maistraße und total zufrieden dort.

Das Gebäude macht zwar nichts her wie bei anderen Kiwu-Kliniken, aber das zählt ja nicht.

Wir hatten auch ein Gepräch in Pasing, aber da hat es uns nicht gefallen.

Ach ja, und die 1. ICSI hat bei mir auch gleich geklappt.

Ein Erstgespräch hat man immer, man muss ja die Problematik erzählen bzw. klären.

LG,
Linda

Beitrag von cmek1911 13.06.10 - 13:03 Uhr

Herzlichen Glückwunsch, dass es gleich geklappt hat!
Vielen Dank auch noch mal für die Rückmeldung.

Beitrag von hongurai 10.06.10 - 23:21 Uhr

Prof. Berg & Dr. Lesoine
Kinderwunschzentrum München-Bogenhausen
www.ivf-muenchen.com

Ich war bei lesoine - sehr nett!!! Die beiden vertreten sich gegenseitig, haben das gleiche labor, das von fr. dr berg geführt wird.
Somit ist es ein sehr kleiner kreis der behandelnden ärzte und dadurch sehr persöhnlich - wie das thema kinderwunsch selbst auch.

ach ja, wir haben zwillinge :)

Beitrag von lilapumps 11.06.10 - 09:20 Uhr

Hallo Du,

so, jetzt noch eine dritte Meinung..!
Wir waren bei BBN im Tal (Bollmann, Brückner, Noss) haben uns dort sehr gut betreut gefühlt- auch am Wochenende ist dort alles möglich- vom US-Termin bis zur PU.
Uns wurde die Klinik von verschiedenen Ärzten (FA, Internist) empfohlen.

Unsere erste ICSI war gleich erfolgreich & ich bin nun schwanger mit Zwillingen #freu

LG, Lila

Beitrag von flummie 11.06.10 - 13:52 Uhr

Ich war auch in dieser Praxis und war auch sehr zufrieden. Bei uns hat es mit einer "einfachen" Stimu im zweiten Zyklus geklappt. Vorher gabs ein Beratungsgespräch und dann folgten noch übliche Tests (Spermiogramm, Schilddrüse, Blutbild...) Alles ging sehr zügig und somit konnte ziemlich schnell die Stimu angefangen werden.

LG Flumme