Blutwerte

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von lonerich 11.06.10 - 08:22 Uhr

Hallo,
hatte am Mittwoch einen "Vorsorge" FA Termin und die FA sagte mir das ich schwanger sei...Mittlerweile freue ich mich auch darauf.

Sie hat mir Blut abgenommen und heute erfahre ich die Werte.
Auf welche Werte muss ich denn achten?Bzw sind wichtig?

Wäre lieb, wenn ihr die mir sagen könntet, damit ich weiß auf was ich achten soll.

Bin in der 6. SSW (5+5heute), ich habe ab und zu wie ganz leichte Bauchschmerzen (würde mal so sagen, wie wenn man verstopfung hat), ist das normal?Irgendwie hab ich ja jetzt schon etwas Angst das doch was schief geht, auch wenn ich echt überrascht war als die FA mir sagte: Das ist keine Zyste, dass ist eine FH^^

Beitrag von goejan 11.06.10 - 08:52 Uhr

keine ahnung...der hcg-wert bestätigt wohl die schwangerschaft, der rest ist erstmal nur um zu kucken ob sonst alles okay ist mit leber/niere usw.
alles andere kommt später...z.b. eisenwert und zucker... frag sie doch einfach!