Manduca /Ergo baby Carrier

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von sallycat 11.06.10 - 09:26 Uhr

Hallo!
Wir haben den Ergo-Baby-Carrier. Im Moment findet Moritz ihn nicht soooooo gut. Jetzt habe ich mich mal ein bisschen umgeschaut, rein interessehalber um zu wissen, was es sonst noch so gibt. Dabei ist mir aufgefallen, dass der Manduca und der Ergo auf Fotos fast identisch aussehen?! ist das "in echt" auch so - oder täuschen die Fotos nur?

Viele Grüße

Sallycat #winke

Beitrag von maylu28 11.06.10 - 09:43 Uhr

Hallo,

ich habe gehört, dass die Erfinderin des Ergo eine eigene Firma aufgemacht hat und nur den Manduca vertreibt. Somit sind die beiden modelle von der selben Frau.

Warum findet ihn Dein Moritz momentan nicht gut???

LG maylu

Beitrag von schmackebacke 11.06.10 - 09:45 Uhr

Die Manduca ist auf Grundlage des Ergos entwickelt worden. So wurde uns damals erklärt.

Also das was am Ergo "verbesserungswürdig" war, wurde in der Manduca umgesetzt! Wußte auch mal die Unterschiede, habs aber vergessen. Ein Fachgeschäft kann bestimm weiter helfen!

Beitrag von puma1932000 11.06.10 - 10:09 Uhr

Hi.

Soweit ich weiß sind sie identisch nur die Kopfstütze soll beim Manduca besser sein.

LG
Jessica mit Linus, der seinen Ergo Carrier immer geliebt hat, aber jetzt auf seinen eigenen Füßen durchs Leben gehen will#huepf

Beitrag von koffercord 11.06.10 - 13:50 Uhr

Lass deinem Kleinen einfach noch ein bisschen Zeit. Meiner mochte den Ergo auch erst so mit 5 Monaten. Und jetzt mit 8 Monaten freut er sich immer schon wie verrückt, wenn ich mir das Ding ummache. Zusätzlich eine Manduca zu kaufen bringt es sicher nicht.

lg
koffer

Beitrag von sallycat 11.06.10 - 16:53 Uhr

Danke für Eure Antworten!
Warum er ihn im Moment nicht mag, weiß ich auch nicht so genau... Gucken kann er, zu warm ist er auch nicht angezogen... Vielleicht muss er seine Beine jetzt anders als vorher halten - und das gefällt ihm nicht? erst lacht er nämlich - aber nach 5 Minuten schlägt die Stimmung um...
Ich wollte auch nicht noch den Manduca kaufen, sondern habe nur mal geschaut, was es sonst noch so gibt.

Danke
Viele Grüße
Sallycat

Beitrag von taewaka 11.06.10 - 22:41 Uhr

na, hier werden ja interessante dinge erzählt ;-)

manduca wurde von petra schachtner aus marburg mit unterstützung anderer trageberaterinnen konzipiert.
der ergo kommt meines wissens aus hawaii ... wurde längere zeit über wickelkinder in d vertrieben. dann strukturierte ergo einiges um.
der manduca kam ca. nov. 2007 auf den markt.

die gründe für die entwicklung sind vielseitig gewesen ... letztendlich gibt es aber ständig neue produkte, auch papatum, yamo, beco, hiker, etc. basieren auf dem gleichen prinzip.

grundsätzliche unterschiede: verlängerbares rückenteil, andere kopfstützenlösung, integrierter neugeboreneneinsatz, mehr verstellmöglichkeiten, anders geformte schultergurte und hüftgurt, sicherheitsschnalle am hüftgurt, möglichkeit beim vorne tragen die gurte zu überkreuzen

beide tragen sind super ... mMn aber nicht erste wahl bei einem neugeborenen. wenn dein baby nicht gerne in den ergo will, würde ich einen bondolino oder z.b. einen ringsling ausprobieren, um die position und haltung zu variieren.

lg