Hosenfrage....Mädchen

Archiv des urbia-Forums Kindergartenalter.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kindergartenalter

Ein großer Schritt ins Leben für jedes Kind ist der Start in den Kindergarten. Aus dem Kleinkindalter herausgewachsen, wird euer Sprössling nun zunehmend unabhängiger. Es stellen sich ganz neue Fragen, bei denen euch unser Forum hilfreich zur Seite stehen kann.

Beitrag von sonne0410 11.06.10 - 09:36 Uhr

Hallo liebe Mamas,

Wo kauft ihr denn Hosen für Eure Mädels. Ich habe das Problem, dass meine beiden Töchter sehr schmal sind. Ich habe immer das Gefühl, dass es sehr unordentlich aussieht, da die Hosen entweder rutschen, wenn ich sie enger mache dann haben sie einen riesigen Hosenwulst um die Hüfte, was auch blöd aussieht. Bei Family sind die Hosen meistens zu weit, C&A auch, nur die Röhrenjeans von H&M sehen einigermaßen o.k. aus. Wo kann man denn noch schmal geschnittene Hosen kaufen. Wäre sehr dankbar für Tipps.

LG Susan

Beitrag von bine3002 11.06.10 - 09:39 Uhr

Manchmal hat man bei KIK Glück. Ansonsten kaufe ich auch nur die Röhrenjeans von H&M (allerdings meistens gebraucht). Und im Moment trägt meine Tochter Leggins.

Beitrag von viva1982 11.06.10 - 09:59 Uhr

Hallo Susan,

meine Tochter ist auch so ein dünner Hering. Wir kaufen immer die Hosen bei Esprit oder S.Oliver. Die sind sehr schlank geschnitten. Und im Sale auch nicht teurer als eine Hose bei Family oder H&M.

LG
VIVA

Beitrag von tilla1982 11.06.10 - 10:07 Uhr

Hallo!

Wir haben immer recht gutes glück bei esprit.de.



lg
tilly

Beitrag von binnurich 11.06.10 - 10:13 Uhr

zara

Beitrag von emeliza 11.06.10 - 10:20 Uhr

Hallo,

das Problem kenne ich. Was bei uns immer geht, leider vor allem ins Geld, sind Hosen aus unserer Boutique. Das sind dann oft italienische z.B. Vingino, die sitzen eigentlich immer gut, sind aber, wie gesagt, auch teuer.

Ich hatte mal ne Jeans von KIK, die war so eng geschnitten, dass wir schon fast Probleme hatten, rein zu kommen und das obwohl Emeliza so schmal ist.

LG Sandra

Beitrag von keksiundbussi04 11.06.10 - 10:43 Uhr


ESPRIT, MEXX & Vögele



Karin #ole

Beitrag von docmartin 11.06.10 - 11:21 Uhr

...mexx, tom tailor, s.soliver, esprit, tommy hilfiger...haben alle einen schmalen mädchenschnitt im sortiment. schau mal bei mytoys, da haben sie im sale ganzjährig reduzierte hosen dieser marken für nicht viel geld!!!
gruß
franziska

Beitrag von rusujo 11.06.10 - 11:56 Uhr

Hallo Susan,

schau doch mal bei Jako-o, die bieten schmale und superschmale Modelle an.

LG
auch SUSAN :-)

Beitrag von anela- 11.06.10 - 15:02 Uhr

Das Problem haben wir auch. Unsere Tochter kann nicht mal Leggins tragen weil das Gummi oben zu weit ist. Das nähe ich es enger.

Ansonsten haben wir auch Röhrenjeans von H+M. Letztens war ich mal beim Kik und haben da auch Röhrenjeans mit verstellbaren Bund gesehen.

Beitrag von loonis 11.06.10 - 18:16 Uhr




Esprit ,name it ...

LG Kerstin

Beitrag von hanni2711 11.06.10 - 22:37 Uhr

Meine Tochter ist auch so! Die 98 Hosen werden nun leider zu kurz und sie wiegt immernoch keine 12 kg.

Ich kann dir Tom Tailer und GAP wärmstens ans Herz legen. Esprit ist auch super aber da nur die, die einen verstellbaren Bund haben. Haben leider nicht alle.

Na und H&M hast Du ja eh schon genannt.

Alles Gute