Lohn sich der Kauf einer V-Tech Spielkonsole ? Junge 4,5 Jahre

Archiv des urbia-Forums Kindergartenalter.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kindergartenalter

Ein großer Schritt ins Leben für jedes Kind ist der Start in den Kindergarten. Aus dem Kleinkindalter herausgewachsen, wird euer Sprössling nun zunehmend unabhängiger. Es stellen sich ganz neue Fragen, bei denen euch unser Forum hilfreich zur Seite stehen kann.

Beitrag von chila9 11.06.10 - 09:42 Uhr

Hallo !

Eine Mutter aus unserem Kiga hat mir eine gebrauchte V-Tech Spielkonsole angeboten, dabei sind verschiedene Spiele zB. Winnie Puuh, div. Lernspiele etc. ein zusätzlicher Joystick und ein Schreibboard ( was das auch immer ist ????? )

Das ganze Set soll 50€ kosten

Ich dachte, er könnte dann zB. mal im Winter spielen ...

Da ich nicht sagen kann, ob sich diese Anschaffung für unseren Sohn 4,5 Jahre lohnt und ob der Preis gut - oder schlecht ist, würde ich mich über Eure Meinungen sehr freuen !!!

LG
Tanja

Beitrag von ratzemann 11.06.10 - 09:47 Uhr

hallo!


nein!

und viel zu teuer!

das ding ist langweilig.

wenn du eine spielekonsole unbedingt kaufen möchtest, dann kauf lieber gleich etwas "besseres" wie z.b. eine WII.

da spielt mein sohn (gerade 5) auch mit. und es macht viel mehr spaß.

lg

Beitrag von bine3002 11.06.10 - 09:50 Uhr

Ich persönlich finde diese Dinger doof. Lieber kaufe ich für 50 Euro 25 von diesen Beschäftigungsblöcke und noch ein paar schöne Stifte dazu.

Spielekonsolen und Computer werden noch früh genug den Alltag der Kinder bestimmen, da muss ich in dem Alter nicht schon damit anfangen.

Unsere Tochter hat zwar mit 3,5 Jahren schon einen eigenen Computer bekommen. Das aber auch nur, weil sie bei uns immer rumdaddeln wollte und wir manchmal arbeiten MÜSSEN. So war sie dann zeitgleich beschäftigt. Sie nutzt ihn aber so gut wie nie und wenn nur mal, um was zu schreiben oder sich Fotos anzuschauen. Ab und zu (vielleicht alle 8 Wochen) mache ich ihr die Maus-Seite an: http://www.wdrmaus.de/.

Schrecklich finde ich, dass sie schon süchtig nach dem iPhone meines Mannes ist und es sich immer klaut um Memory zu spielen. Ist zwar ein harmloses Spiel, aber so fängt es an mit der Sucht. Sie darf auch spielen, aber nicht schon morgens um 7 und auch nicht jeden Tag.

Beitrag von der_zukuenftige 12.06.10 - 00:01 Uhr

Okay, vielleicht ist es zu spät, aber irgendwie passen da einige Dinge nicht zusammen:
Dein erster und dritter Absatz widersprechen sich: Einerseits sind Computer/ Consolen doof, dann knallt ihr einem dreieinhalbjährigen Kind aber sowas vor die Nase?!

Dann beschwerst Du Dich über die "Spielsucht", schreibst aber vorher, dass ihr euer Kind vor den Rechner setzt, damit ihr Ruhe zum arbeiten habt.

Da kannich nur sagen: Schade, nicht weit genug gedacht und so hausgemachte Probleme bekommen.

Nebenbei: Mein Großer ist jetzt vier und möchte auch einiges: mein Auto, meinen Rasierer und meinen Rasenmäher. Kriegt er aber nicht. Für einige Dinge sind Kinder halt einfach zu jung, auch wenn sie es unbedingt wollen.

Denk mal darüber nach.

dZ

Beitrag von maikiki31 11.06.10 - 10:21 Uhr

Hey,

ich bin auch total gegen solche Konsolen bzw. so früh.

Es gibt soviele andere Möglichkeiten, wie diese Lernblöcke oder MiniLük oder so da muss ich meine Kinder nich schon so früh an Konsolen und Pc gewöhnen NUR weil das gerade in ist.

NATÜRLICH würde sich dein Kind freuen, aber vor 10 Jahren oder so kommt sowas bei uns nich in die Tüte.

LG Maike

Beitrag von rienchen77 11.06.10 - 10:56 Uhr

viel zu teuer....

für 30 Euro OK....

ansonsten haben wir hier aus so n Teil und ich findes es nichts besonderes....sehr simpel und einfach aber simpel und einfach in der Optik... es gibt durchaus bessere Lernkonsolen wie die V.smile...

wenn ihr euch was zulegen wollt dann eher die V.smile pro die ist um einiges besser, leider gabs die da nocht nicht als ich die andere gekauft hatte...

Beitrag von joshimaus 11.06.10 - 11:26 Uhr

Huhu,

ALso zu teuer ist es hjetzt nich unbedingt mit dem Zubehör, aber es wird Deinen Sohn langweilen. Was wirklich super ist ist der Lernpuck von Lies und Spiel. Guck Dir den mal an.

Lg SIlke

Beitrag von schnabel2009 11.06.10 - 12:17 Uhr

Ein Freund meiner Söhne hat so ein Teil und ich finde es ziemlich schrottig. Wir haben eine Familien-Wii und wenn das Wetter grau und fies ist, dann spielen wir schonmal alle zusammen Mario Brothers und da kann man die Spielqualität echt nicht mit der V-Tech vergleichen.

LG schnabel

Beitrag von celine090904 11.06.10 - 21:25 Uhr

Nein, steht nur darum bei uns. Ist unserer Tochter zu langweilig. Lg#aerger