Frühschwangerschaft und Urlaub?

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von charly1185 11.06.10 - 09:51 Uhr

Hey ihr lieben,

hab da mal ne Frage, wer hat Erfahrungen?
Wer ist schonmal in der Frühschwangerschaft in Urlaub geflogen?

Mein Freund und ich wünschen uns ein Kind und wir sind auch schon am üben. Jetzt fliegen wir im August für 2 Wochen nach Spanien, schöner Erholungsurlaub, aber es könnte ja sein, dass ich jetzt im Juni schon schwanger werde. Es gibt zwar Berichte darüber, aber ich wollte euch mal fragen. Würdet ihr jetzt lieber aufhören zu üben und bis August warten oder was meint ihr?

Freu mich über viele Erfahrungen.

Ganz liebe Grüße
Charly1185

Beitrag von charleen820 11.06.10 - 10:00 Uhr

Mach dich nicht verrückt....Übertreiben sollte man es nicht!!! Und wenn, dann wärst du in der FRÜHschwangerschaft....Fliegen sollte man ca. ab 6. Monat nicht mehr.....Entspannt bleiben

#winke

Beitrag von sternschnuppe215 11.06.10 - 10:03 Uhr

sehe ich auch so! Das wird eh überbewertet. Spanien ist zudem kein Fernziel... die schwangeren Stars und Sternchen reisen ja auch stets und ständig per Flugzeug... ja die letzten 3 Monate nicht mehr fliegen.

Schönen Urlaub!!!

#winke

Beitrag von charly1185 11.06.10 - 10:23 Uhr

Vielen Dank für eure Antworten, dass beruhig doch gleich. :-)

Beitrag von melli28882 11.06.10 - 10:01 Uhr

Hallöchen,

warum sollte eine Schwangerschaft im Urlaub stören, es sei denn, du willst richtigen Partyurlaub machen. Ich denke, es wäre kein Problem. Problematisch ist es wohl erst im Endstatium... Also ich würde ohne Bedenken weiter üben und den Urlaub genießen.

#sonne

Beitrag von anniebunny 11.06.10 - 10:29 Uhr

hmmm also ich bin ab morgen in der 8.ssw und darf jetzt erstmal nicht fliegen sagt mein FA!

Beitrag von sonnenblume0804 11.06.10 - 10:57 Uhr

Juhu Charly,

ich bin der 8SSW auch in den Urlaub geflogen. Und es ist nichts passiert.

Ich habe meine FA auch gefragt aber sie sagt das heut zu Tage da nichts passieren kann. Man sollte nur Fernstreckenflüge meiden.

Ich denke auch das man so weiter machen sollte wie vorher.

Ich habe aber die erste Zeit auch so gedacht ... aber da in den ersten ÜZ nichts passiert ist, war mir klar das ich mein Leben weiter leben muss.
Und das war auch gut so ...denn ich habe über ein Jahr gebraucht schwanger zu werden.

GLG#blume

Beitrag von syphar 11.06.10 - 11:01 Uhr

Na ich bin in den Urlaub gefahren- aber wenn wir nen Flug gebucht hätten wäre ich auch geflogen! Im ersten Drittel spricht doch überhaupt nichts dagegen- manche wissen in dem Stadium noch nicht mal dass sie schwanger sind! Macht euch nicht immer sllzu viele Gedanken! Das wird schon!

LG Janine