Wie aufmerksam sind sie? (8 Monate)

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von nami8277 11.06.10 - 10:31 Uhr

hallo,

mir ist jetzt schon länger aufgefallen das mein sohn einem nich gerne ins gesicht sieht wenn man ihn zb auf dem arm hat.
oft streckt er die arme hoch und will auf den arm, dreht einem dann aber gleich den rücken zu (klar sieht man auch mehr).
er schaut einen, wenn dann, nur kurz an und schaut dann wieder weg. macht er aber bei jedem so.
er lässt sich auch ganz ganz schnell durch ein kleines geräusch ablenken, zb beim essen zur zeit ganz schlimm.
spielen tut er eigentlich nur alleine, ab und zu fällt er über mich her und wir machen blödsinn, aber meist möcht er nur das ich mit unten sitze.

wie ist das bei euren kleinen denn? sind sie auch so ablenkbar und schauen lieber weg?

Beitrag von sako2000 11.06.10 - 10:35 Uhr

hallo,

meine tochter ist jetzt 7,5 monate und egal wer sie auf dem arm hat (meistens papa oder eben ich), derjenige ist totaaaal uninteressant.

ansonsten ist sie auch sehr aufmerksam, will alles anfassen, ansabbern und dreht sich nach jedem geraeusch um...

sie spielt morgens ganz gut und gern allein, gegen nachmittags wird sie aber zumehmend quengeliger und will, dass ich sie trage bzw. mich ausschliessluch mit ihr beschaeftige. dabei wird ihr oft langweilig (glaube ich) und sie braucht staendig neue "impulse".

lg, claudia

Beitrag von -vivien- 11.06.10 - 10:49 Uhr

unser kleiner spielt auch sehr viel alleine. wenn ich mich zu ihm runter setzte, dreht er sich manchmal sogar weg und spielt mit etwas anderem.

manchmal ist er sehr unruhig und dann braucht er auch meine nähe und es wird gekuschelt oder sachen werden mit mir zusammen untersucht.

wenn ich unseren kleinen aufm arm habe und ihn trage schaut er mich auch nicht richtig an. er guckt dann halt in der gegend herum, freut sich. sieht ja auch alles anders aus von da oben.:-)

lg

Beitrag von dudelhexe 11.06.10 - 13:52 Uhr

Hallo,

meine Zora ist genau 8 Monate alt. Sie liebt es, bei mir oder ihrem Papa auf dem Arm zu sitzen und unsere Gesichter zu erforschen. Sie ertastet unsere Augenbrauen, die Wimpern, die Haare...und immer wieder strahlt sie uns vor Entzückung dabei an. Doch, Zora schaut uns immer gerne und auch lange in die Augen, erzählt dabei mit Händen und Füßen.

Spielen tut sie viel alleine, aber auch gerne mit einem von uns zusammen, oder auch mit anderen Babys. Sie nimmt dann Sachen weg, gibt sie wieder ab usw. . Sehr süß! Gerne schaut sie mit mir Bilderbücher.

Neugierig ist sie ohne Ende! Wie wohl alle Babys.#huepf

LG dudelhexe