was hilft bei sonnenbrand ?

Archiv des urbia-Forums Gesundheit & Medizin.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Gesundheit & Medizin

Hier könnt ihr Fragen stellen zu allen Themen rund um Gesundheit, Vorbeugung, Kinderkrankheiten, Hausmittel und Naturheilmittel. Beachtet dabei bitte, dass medizinische Empfehlungen von interessierten Laien nicht den Gang zum Arzt ersetzen können.

Beitrag von kaktus74 11.06.10 - 11:11 Uhr

hallo

habt ihr vielleicht einen tip für mich ?
mein sohn (12) hat das schöne wetter ausgenutz und war die letzen tage baden. nach dem ersten tag hatte er einen leichten sonnenbrand welchen wir mit panthenolspray behandelt haben, außerdem habe ich ihm sonnencrem mit lichtschutzfaktor 50 geholt.
gestern nun war ich schon auf arbeit als er los ist und er hat seine sonnencrem vergessen.
nun ist der sonnenbrand so schlimm das sich blasen gebildet haben.
habt ihr eine idee was man da am besten machen kann ?
oder sollten wir zum arzt gehen ?

vielen dank für eure tips

lg kaktus74

Beitrag von kimchayenne 11.06.10 - 11:14 Uhr

Hallo,
sorry aber das kann nicht Dein Ernst sein ,oder?Dein Sohn hat Brandblasen und du fragst ob Du zum Arzt sollst?Natürlich und zwar schnell,wenn Brandblasen aufgehen kann sich das fies entzünden.
LG KImchayenne

Beitrag von anika.tomai 11.06.10 - 12:11 Uhr

ab zum arzt!!!
und danach wenn alles besser ist mach quark drauf aber erst zum arzt!!!
lg

Beitrag von kaktus74 11.06.10 - 13:12 Uhr

alles klar, dann werd ich mal schauen wo noch ein arzt offen hat.

lg kaktus74

Beitrag von mansojo 11.06.10 - 15:11 Uhr

hallo,

ich wüsste jetzt nicht was der arzt da machen soll
aber gut

auf dem bauch wird er schon freiwillig schlafen

panthenolspray is schon ganz gut
wenn ein t-shirt dann eins aus baumwolle

laß ihn viel trinken

die blasen nicht öffnen!
gute besserung

Beitrag von pizza-hawaii 11.06.10 - 15:42 Uhr

Zum Beispiel eine vernünftige Salbe aufschreiben!

Beitrag von mansojo 11.06.10 - 15:44 Uhr

der wird sagen ,kaufen sie sich mal die salbe

Beitrag von pizza-hawaii 11.06.10 - 15:48 Uhr

Nicht unbedingt!

Ein Sonnenbrand kommt einer Verbrennung gleich und bei einer Verbrennung 2. Grades wird man auch nicht einfach in die Apotheke geschickt!

Alles schwer zu sagen von hier aus, schliesslich sehen wir den Sonnenbrand ja nicht. Aber nach ihren Schilderungen würde ich es auch einem Arzt zeigen, denn es kann zu schweren Schädigungen der Hautschichten kommen.

Beitrag von anika.tomai 11.06.10 - 16:43 Uhr

der meinung bin ich auch...
und selbst wenn er sagt kaufen sie sich diese salbe, dann weiß sie wenigstens vom fachmann was drauf soll und stiefelt nicht auf gut ding los und kauft was was empfohlen wird! ein ärtzte blick ist immer was andres als der eines apothekers!!
lg

Beitrag von kaktus74 11.06.10 - 23:28 Uhr

hallo

waren nun heute mittag beim doc er meinte weiter mit dem spay und kühlen, mehr kann er auch nicht machen :-(

lg kaktus74

Beitrag von teddy- 12.06.10 - 14:25 Uhr

HALLO!!! Über Pfingsten habe ich mir einen ziemlichen Starkensonnenbrand im Gesicht,Dekolltee,Arme und Hände zugezogen mit starker blasen bildung. Panthenol salbe/spray hilft supi(bei brandblasen natürlich ab zum Doc!!!) Mir hat kamille sehr gut geholfen(kamille tropfen ins wasser und damit die Stellen eintupfen oder Umschläge machen) es hat die Entzündung raus gezogen. Viel Glück!!!


Lg Steffi

Beitrag von schullek 12.06.10 - 20:08 Uhr

hallo,

also ich will ja kein spielverderber sein, aber wenn mein sohn schon nach dem ersten baden nen sonnebrand hatte, dann hätt ich ihn erstmal nicht in die sonne gelassen. da hilft auch kein spray. jeder sonnenbrand schädigt die haut und erhöht das hautkrebsrisiko. mir wäre deshalb nie in den sinn kommen meinen sohn, wenn er schon verbrannt ist, nochmal losuschicken.
das die kinder mal nicht hören mit 12, sich nicht einschmieren udn dann sowas passieren kann ist klar. das ist nicht shcön und sollte nciht vorkommen, aber kann passieren. aber wie gesagt, wenn das kind schon verbrannt ist, solte man das vernünftig sein, oder?

ich habe diese salbe hier zu hause für verbrennungsnotfälle:

http://www.weleda.de/Arzneimittel/Anwendungsgebiete/VerletzungenVerbrennungen/VerbrennungenMueckenstiche

ausserdem dieses für nach dem sonnenbad, egal ob verbrannt oder nicht:

http://www.ladival.de/Ladival/produkte/schutz/3.asp

lg