Telefonprotokol

Archiv des urbia-Forums Gute Laune für alle!.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Gute Laune für alle!

Witze, Kindermund, lustige Begebenheiten: der schweizer Schriftsteller Max Frisch hat einmal geschrieben: "Alltag ist nur durch Wunder erträglich." Zaubert ein Lächeln auf das Gesicht der anderen Forumsbesucher oder lasst euch selbst zum Schmunzeln verführen.

Beitrag von miachan 11.06.10 - 12:25 Uhr

Ich arbeite als Tierarzthelferin und dieser Anruf hat sich vor ca. 2 Jahren wirklich so ereignet:

Telefon klingelt, ich geh ran und melde mich ganz normal mit Tierarztpraxis Dr. ***, usw.
Eine Frau antwortet: "Hallo, hier is die Frau XYZ, ich hab mit meim Mann
gredet und uns is die ganze Sach zu deuer, wir wollns nett machen
lassn."
Ich daraufhin: "Ja, da muss ich erst mal nachschauen, um was für eine
Behandlung es sich denn überhaupt handelt." (In meiner Vorstellung sah ich schon einen Hund mit Schmerzen, der elendig verrecken gelassen wird, weil die Besitzer zu geizig sind. Kam schon oft genug vor... :-[)
Ich also, da wir sehr viele Kunden mit Namen XYZ haben, gefragt wie denn das Tier heißt.
Antwort: Wir wolln des mit de Dier net.
Ich: Ja, aber ich bräuchte mal den Tiernamen.
Antwort: Wir wolln des mit de Dier net.
Ich: OK, dann bräuchte ich mal ihren Vornamen.
Antwort: xxxx
Ich: Ich kann keine Kartei auf Ihren Namen finden. Kann es auch auf einen anderen Vornamen gehen. Z.B. den von Ihrem Mann?"
Antwort: xxxx
Ich: Ich kann immer noch nichts finden. Wie heißt denn das Tier?
Antwort: Wir wolln des mit de Dier net.
Ich: Ich weiß, aber wie heißt denn das Tier?
Antwort: Wir wolln des mit de Dier net.

So gings noch ein paar mal hin und her, ich wurd so langsam echt verzweifelt #zitter. Dann erhalte ich plötzlich folgende Antwort:

Antwort: Wir wolln des mit de Kellerdier net.

Kellerdier = Kellertür -.- Wer rechnet denn auch bitte damit, dass, wenn jemand bei einer Tierarztpraxis anruft, es sich bei Dier um eine Tür handelt.

Ich: Oh, Sie sind hier bei der Tierarztpraxis. Sie müßten in der Schreinerei anrufen.
Antwort: Wir wolln des mit de Dier net.
Ich: Ich weiß, aber wir sind eine Tierarztpraxis. Sie haben sich verwählt!
Antwort: Wir wolln des mit de Dier net.

So ging das Ganze wieder ein paar mal hin und her.

Ich irgendwann: Ist gut Frau XYZ. Ich geb Bescheid, dass Sie die Kellertür nicht möchten.

Wir und eine Schreinerei im Ort haben eine sehr ähnliche Telefonnummer, also hab ich dort angerufen und gemeint: Die Frau XYZ möcht die Kellerdier net! :-p

Hm, ich hoffe es kommt einigermasen lustig rüber, ich fands in dem Moment jedenfalls ziemlich lustig. Obwohl die gute Frau mich ja beinahe zum Verzweifeln gebracht hat #schwitz
Ist jedenfalls ziemlich lang geworden. Sorry...

Beitrag von miachan 11.06.10 - 12:27 Uhr

und protokoll natürlich mit 2 l ... #rofl

Beitrag von claudi2712 11.06.10 - 12:36 Uhr

#rofl#rofl#rofl#rofl

wie geil...

Beitrag von purpur100 11.06.10 - 12:51 Uhr

Respekt! Für deine Geduld. Ich sitze ja auch am Telefon und weiß, wie schwer es manchmal ist, geduldig und ruhig zu bleiben ;-)
Und vor allem, nicht laut loszulachen #freu

Beitrag von miachan 11.06.10 - 13:02 Uhr

Danke! Danach war ich erst mal richtig erleichtert, dass es sich nur um eine Tür gehandelt hat. Während des Gespächs hatte ich mir schon ausgemalt, wie ich meinem Chef beichten muss, dass jemand eine Behandlung (die wichtig sein könnte) abbrechen will, und ich keine Ahnung habe um wen es sich dabei handelt. #schwitz
Der hätte mir den Kopf abgerissen... :-(

Beitrag von purpur100 11.06.10 - 13:12 Uhr

na, solange du nicht weißt, um wen es sich handelt, brauchst du deinem Chef ja auch nix zu sagen. Wäre ja keine richtige Info für ihn, oder?

Ich muß hier am Telefon erstmal rausfinden, um was es geht, ehe ich ein Gespräch zum Chef durchstelle. Nein, ich wimmele niemanden ab und ich bin auch stets freundlich.
Trotzdem hab auch ich Bammel, daß ich mal irgendwann jemandem auf den Schlips trete, z. B. wenn es um ein privates Gespräch geht. Also, derjenige am Telefon sagt, es sei privat und ich trotzdem nochmal nachhake. Ist ja auch ne Masche von z. B. Vertretern etc. zu sagen, es ist privat, nur um durchgestellt zu werden.
Oh, ich schweife ab........ sorry #hicks

Beitrag von ostsonne 11.06.10 - 16:08 Uhr

< Ich irgendwann: Ist gut Frau XYZ. Ich geb Bescheid, dass Sie die Kellertür nicht möchten. >

ICH hätte gesagt: "Ist gut Frau xy, ich geb Bescheid, das Sie DAS Kellerdier nicht haben möchten." #ole#ole#ole#ole