Das erste Mal einen Schnellkochtopf-Hilfe !

Archiv des urbia-Forums Topfgucker.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Topfgucker

Nachdem am Morgen die quälende Frage: "Was soll ich heute nur anziehen?" erfolgreich beantwortet wurde, wartet schon die nächste, noch quälendere, Frage: "Was koche ich denn heute?". Auch andere Fragen rund um Rezepte und Lebensmittel sind hier am richtigen Platz. 

Beitrag von mausebaer86 11.06.10 - 12:56 Uhr

Hallo,

ich besitze zum ersten Mal in meinem Leben (ok na gut seit ich einen eigenen Haushalt habe;-) ) einen Schnellkochtopf:-D

So, nun brauch ich eure Hilfe. Ich weiß nämlich nicht so richtig, wie das Ding funktioniert#hicks

Ich kann auf dem Deckel wählen zwischen I und II und hab dann noch ne Taste zum "Abdampfen und öffnen".....#schwitz


Wenn ich jetzt Eintopf oder Kartoffeln koche, stell ich dann also eine der beiden Stufen ein und warte? Ich merke doch daran, dass es fertig ist wenn dieser Pin oben hoch kommt oder????#kratz

Mensch, total peinlich eigentlich aber ich hab echt keine Ahnung...#hicks


Achja-was kocht ihr denn alles im Schnellkochtopf?


LG Maike

Beitrag von suesonnenschein 11.06.10 - 15:16 Uhr

Hallo Maike,

ich besitze zwar einen, der aber total alt ist. Habe ich vererbt bekommen.
Und da kann ich nichts wählen.
Wenn ich aber z.b. Pellkartoffeln mache, mache ich die Kartoffeln in das sieb, gebe eine grosse Tasse Wasser zu, verschliesse und dann geht mein Ventil an meinem Topf hoch und ich hab auch 1 Ring oder 2 Ringe (wahrscheinlich deine Stufe 1 und 2). Denn lasse ich bis 2. Ring hoch und dann schalt ich einfach aus und lass den Topf aber darauf stehen.

Mit Eintopf verfahre ich auch so.

Denke das wäre nicht viel anderes wie bei dir.

Aber da war doch sicherlich eine Beschreibung bei oder nicht?

gugg da mal rein, denn eigentlich kann man darin mehr machen als Eintopf oder Pellkartoffeln (aber ich mach das meistens nur darin).

lg Sue

Beitrag von mausebaer86 11.06.10 - 16:47 Uhr

Nein Beschreibung hab ich nicht-hab den gebraucht bekommen. ein sieb ist da auch nicht bei#kratz

Beitrag von suesonnenschein 11.06.10 - 17:11 Uhr

ok also eintopf und so mach ich immer so rein in topf, aber bei pellkartoffeln kommen bei mir in so ein sieb rein, dann garen die im reinen Dampf.

http://hawato.de/Schnellkochtopf-Dampfdrucktopf-Praktika-XL-6-l-mit-Einsatz


gugg da siehst du so einen Einsatz (Sieb). von welcher Firma ist denn dein Topf? Denn bei manchen kann man die Einsätze nachkaufen, vielleicht auch bei dir? Vielleicht haben die auch noch ne Anleitung?

würd einfach mal die Firma anschreiben oder antelefonieren.

lg Sue