junge oder mädchen???

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von sinababy001 11.06.10 - 13:22 Uhr

hey mit#schwangerre,

habe sehr früh in der ss geträumt ich bekomme ein mädel, habe mir aber am anfang lieber einen jungen gewünscht.
zu der zeit hatte ich aber auch immer im gefühl ich bekomme ein mädel und jetzt wünsche ich mir wirklich ein mädchen vom ganzen herzen und habe immer noch das gefühl das es eins wird.#verliebt

erst recht hat sich das gefühl verstärkt nach dem eine Oma sich die karten legen lassen hat mit der frage ' was sie wohl als urenkel bekommen werde',
die kartenlegerin sagte ein mädchen und das ich keine probleme in der ss haben werde.
eine kartenlegerin hat meine familie (ich selber noch keine) ab und zu immer mal um rat oder so gefragt.

die hatten bis jetzt auch alle bis auf 1-2 sachen immer recht und das waren immer nur kleinigkeiten die falsch waren, als meine mutter vor jahren zu einer kartenlegerin ging, ist auch alles wahr geworden. sei es eine bagatelle oder der verlust eines jungen mannes aus der familie was leider ihr eigener sohn war und mein großer bruder. #schmoll

der werdende papa ist der festen überzeugung es gibt ein junge, aber er wünscht sich das auch total. #augen

wie seht ihr das?#kratz wie ist das mit euren träumen oder erfahrungen mit träumen?#kratz kann man wirklich danach gehen? #kratz

bin schon was abergläubig aber noch mit gesundem menschenverstand.;-)

danke im vorraus lg sandra 11.ssw#verliebt

Beitrag von belletza 11.06.10 - 13:28 Uhr

Huhu,

Ich hab anfangs der Schwangerschaft immer von einem Mädchen geträumt. Hatte aber das Gefühl es wird ein Junge auch wenn ich mir ein Mädel gewünscht hätte. Dann kam die "Bestätigung" es sei ein Junge.

Dann träume ich 2 mal von einem Jungen, & dann bekam ich ein warscheinlich doch Mädchen Outing *lach*

Nun weiss ich nichts mehr, kann aber sagen egal was es wird ich habs im Traum gesehen :D

Lg

Beitrag von stellina2384 11.06.10 - 13:30 Uhr

bevor ich überhaupt schwanger war träumte meine Nachbarin davon dass ich ein Mädchen bekommen werde. Als ich schwanger war hatte ich auch gleich ein Mädchen Gefühl, wobei ich nicht sicher sagen kann ob es wirklich das xrichtige Gefühl war oder einfach nur der Wunsch. Habe dann mitte der SS auch einmal geträumt dass ich eine Tochter bekomme.

Naja es wurde dann tatsächlich ein Mädel

Beitrag von ciara2006 11.06.10 - 13:32 Uhr

hallo sandra,

hab zwar keine ahnung von Kartenlegen, aber viele schwören ja drauf.

ich hab damals im 4 Monat (da auch erst erfahren) mir nur ein Mädchen gewünscht. Immer nur an ein Mädchen gedacht, nur Mädchennamen gehabt.
Und schwubbbbbbbsss es ist ein Mädchen geworden.

Bei meiner Bekannten war es genau so. 3mal sich ein Mädchen gewünscht und 3 Mädchen bekommen. Der Partner war ein wenig angepisst.

Aber das heißt natürlich nicht das man durch wünschen das Geschlecht beeinflussen kann.
Es liegt halt doch an Mutternatur.
Aber man kann wünschen und Hoffen.


Ich wünsch dir alles Gute für die SS

Beitrag von fyluc 11.06.10 - 13:36 Uhr

#winke
Meine Träume hatten bis jetzt alle recht bei meinem sohn hatte ich von anfang an ein gefühl das es ein junge wird habe sogar davon geträumt und ich wusste ganz fest das wir einen kleinen jungen bekommen 19.woche hat es dann auch der arzt bestätigt#huepf
Als meine schwester schwanger war habe ich 1monat bevor sie erfahren hat was es wird geträumt es wird ein mädchen habe auch eine pinke mütze gekauft und ihr geben sie hatte ganz erstaunt geguckt und ich meinte es ist die richtige farbe;-) bald hast du ein kleines mädchen und was war#huepf es war ein mädchen .
Diese schwangerschaft war ich mir am anfang nicht so sicher was es sein wird,aber mein wunsch ist ein mädchen und was soll ich sagen 4 mal von geträumt :-D ich bin schon gespannt wann es sich zeigt was es wird aber auch in dieser bin ich mir sicher es wird ein mädchen

Beitrag von zweiplusdrei 11.06.10 - 13:40 Uhr

hallo sandra,

deinen beitrag fand ich ziemlich interessant, da mir auch desöfteren ähnliches durch den kopf geht...und zwar...

...war ich vor knapp 5 jahren bei einer astrologin. das war relativ kurz nach der geburt meines 2. sohnes. sie fragte mich u.a. wie wir zu einem dritten kind stünden.... ich meinte darauf, daß das für uns kein thema sei, wir wären mit den beiden jungs sehr glücklich und dabei sollte es auch bleiben. bei der verabschiedung meinte sie dann: überleg dir das noch mal mit dem 3.kind, das wird ne ganz SÜSSE !

hab mir bislang echt nichts dabei gedacht.

sooo...nachdem wir vor 3 wochen meinen eltern von ihrem 3. enkel im anmarsch erzählten, meinte meine mum, dass sie ne woche vorher bei ebendieser astrologin war und die hat ihr gesagt: ihre tochter bekommt ihr 3.kind.

das fand ich jetzt widerum interessant und jetzt frage ich mich auch schon, ob es tatsächlich auch ein mädchen wird ( was wir uns nach den beiden jungs jetzt schon insgeheim wünschen )... mal sehen...


also irgendwie ist da doch was dran....


liebe grüsse,
patricia mit bauchbewohner (11.ssw)

Beitrag von sarali 11.06.10 - 14:07 Uhr

Also ich hätte gern ein Mädchen, mein Mann -wär häts gedacht- einen Jungen. Und irgendwie glaube ich auch es wird ein Junge, ist so ein Gefühl.
Wenn man dann auf die Leute hört die sagen: weil mir Abends schlecht ist wird es ein Junge, weil ich aufeinmal total geck auf Erdbeeren und Croissants bin es wird ein Mädchen, und weil ich aufeinmal am Dekoltee lauter Pickelchen bekomm ebenfalls Mädchen.
Ich hoffe ich muss mich nicht bis zum Schluss gedulden, den Geduld ist nicht meine Stärke und ich würde es so gerne wissen.:-p

LG Sarah 12+2

Beitrag von mimi-valentines 11.06.10 - 14:28 Uhr

hallo

also ich hab auch von anfang an ein mädchen-gefühl... ich weiß nicht, ob ich froh sein soll... ich wünsch mir nix spezielles aber ich glaub doch ich wär schon froh, wenn es ein mädchen werden würde obwohl ich früher immer n jungen wollte aber bestimmt ehr wegen der sorgen, die man sich in der pubertät so um sein mädchen macht

ich werd mir dann vll auch ma die karten legen lassen ;)

lg
mimi