Macht euch nicht soviele Sorgen

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von sweetelchen 11.06.10 - 14:26 Uhr

Liebe Urbias,

ich weiß wie Sehnsüchtig ihr auf ein positives Ergebnis waret.
Einige von euch hatten bestimmt schon soviel Geld in den Kinderwunsch gesteckt.Ich finde es schlimm auf das aller schönste im Leben solange zu warten , man gibt sich mühe, doch es klappt nicht.
#schmoll

Aber was ich euch sagen kann :
viele machen sie soviel stress und haben angst das es nicht geklappt hat.
Nehmen Clomifen ein, fiebern wie verrückt der tempi messung nach und vielleicht hat die ein oder andere schon die hoffnung aufgegeben.
Ich wusste nicht das man so genau drauf achten muss wie man schwanger werden kann /wird.
Ich kann euch nur zu Herzen legen :
Macht euch lockerer dann klappt es mit einer vieeel höheren Wahrscheinlichkeit.Eure Körper produzieren hormone die ihr nicht merkt . Ihr braucht etwas müde zu sein , stress zu haben oder euch zu freuen all das wird auf den ES auswirkungen haben.
Lebt wie bisher weiter schmeißt die Kurve weg und zack ist es passiert.
Wieviele ungeplante Schwangerschaften treten auf?
Viel mehr als geplante! Wie oft liest man hier ; nach 5 jahren aufgegeben und nun halte ich eine positiven sst in den Händen.
Ich wünsche eich ALLEM einen positiven sst, eine schöne Schwangerschaft und eine glückliche Familie egal wie alt, welche Situation und wieviele Kinder ihr haben wollt.
#liebdrueck

Beitrag von dami79 11.06.10 - 14:39 Uhr

Ich stimme dir voll und ganz zu.:-D
Es ist leider manmal zimlich schwehr den Kopf abzuschalten.
#klatsch

Beitrag von steffi2107 11.06.10 - 14:48 Uhr

Hi,

ich stimme dir auch voll und ganz zu. Ich verfolge hier auch sehr gerne die ganzen Diskursionen weil wir selber gerade am zweiten Kind basteln, aber ich bin immer wieder verwundert über das was ich hier lese. Haben alle nur noch Sex an den Tagen an denen es auch was bringt zwecks Eisprung und so??? Wo bleibt denn da der Spaß am herzeln?
Man macht sich unnötig verrückt wegen der ganzen Tempimesserei. Jeder Körper ist doch anders.

Ich bin davon überzeugt das wir hier alle bald wieder einen positiven SST in den Händen haklten. Und ob nun im 1. ÜZ oder im 5. oder eben erst im 15. Am Ende halten alle das Ergebnis irgendwann in den Armen und das ist das schönste Gefühl auf Erden #verliebt#verliebt#verliebt

Beitrag von dark-witch 11.06.10 - 15:18 Uhr

ich finde das absoluten blödsinn!!!! weil bei einigen muß zwecks hormon störungen schon allein ne temp geführt werden bzw medi genommen werden. und dann auch noch so einen sinnlosen tread!!! als wüßten wir nicht alle das druck am schlimmsten ist! das ist ja das selbe, wenn man einem alki sagt das er alki ist lol :-[ also freut euch über euren posi test und laßt uns hibberlinnen dieses forum!!! zu einem stimm ich dir zu. sex muß spaß machen und nicht nur zum befruchten da sein!!! wobei es in der urzeit dazu diente und nicht um freude zwischen den bergen zu haben #rofl#rofl#rofl also wenn ihr schon positiv getestet habt oder eure meinung dazu habt, was macht ihr dann bitte hier im kiwu forum???? sorry aber mich nervt dieses altkluge getue langsam!!!!

Beitrag von sweetelchen 11.06.10 - 17:50 Uhr

Du sollst das ja nicht böse nehmen.
Ich bin auch jemand der das mit dem Gedanke "ich muss schwanger werden" nicht sein lassen kann.
Aber allein die statistik sagt das es mehr ungeplante schwangerschaften sind,.Nicht bei jedem da muss ich dir Recht geben manche frauen haben hormonelle Störungen wem sagst du das ich arbeite in einer praxis wo Frauen tag ein tag aus rein und raus gehen mit einer tasche voller rezepte die helfen sollen schwanger zu werden

Beitrag von franzi510 11.06.10 - 16:20 Uhr

Hallo!
Ich kann da selbst aus Erfahrungen sprechen....
Ich habe mich total verrückt, hatte, als ich das erste Mal schwanger wurde eine FG und dann wollte und wollte es nicht klappen...
Als ich mir dann aber gesagt habe, dass ich dann eben nicht wieder schwanger werde und mich beruflich anders orientieren möchte, also keinen Gedanken daran "verschwendet" habe mit schwanger werden wurde ich sofort im nächsten Zyklus schwanger!
Kopf "einfach" abschalten.. Dann klappt das schon :-)
Stimme dir also genau zu :-)
LG Franzi mit Marie Felina (*29.10.09)

Beitrag von cucina3 11.06.10 - 16:25 Uhr

Ich hibbel nun schon seit langer Zeit u. habe schon vor etlichen Monaten aufgehört mein Hirn einzuschalten. Habe aufgehört zu messen und zu zählen und was weiß ich...
Und was soll ich sagen ?????? Trotzdem nix.
Also diese Sprüche à la "mach Dich mal locker" bringen nicht immer das gewünschte Ergebnis.