zurück aus dem KH und schwanger

Archiv des urbia-Forums Unterstützter Kiwu.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Unterstützter Kiwu

Dein Arzt hat Hindernisse für eine normale Empfängnis festgestellt und du bist in Behandlung in einer Kinderwunschpraxis? Hier kannst du dich mit anderen über die künstliche Befruchtung etc. austauschen. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen. Unser Kinderwunschmediziner Dr. David Peet beantwortet deine Fragen in unserem Expertenforum.

Beitrag von dreamgirl30 11.06.10 - 15:27 Uhr



Hallo ihr Lieben,

ich wollte euch auf dem laufenden halten, nachdem ich letztes Wochenende ins Krankenhaus bin wegen der Überstimmulation.
Ich hatte 10kg Wasser im Bauch, bekam im KH 2 x am Tag Infusionen ohne entwässernde Mittel. (Am Anfang sagten sie mir ich bekomme in der Infusion entwässernde Medis).
Ich muss gestehen ich hatte davor schon Wassertabletten nehmen müssen, die ich dann auch in der Klinik dabei hatte und heimlich nahm. (Ich dumme Pute, bis ich den Arzt fragte ob ich die nehmen soll und er riet mir strengsetens davon ab, denn dies hätte auf jeden Fall zu einer Thrombose führen können...)
Habe dann natürlich Bettruhe verordenet bekommen, denn meine Eierstöcke sind, waren faustgroß und er erklärte mir dass diese nun im Wasser sozusagen schwimmen und sich drehen können dabei können die dann absterben...
Am 27.05. hatte ich TF. Am 6.06. hatte ich einen hcg Wert von 35,8 im KH und gestern war er bei 132.
Ich hoffe es bleibt so intakt.

Ich möchte mich bei allen bedanken ganz ganz #herzlich lichst, die mir geraten hatten ins KH zu fahren .....

Alles alles Liebe und vielen lieben Dank nochmal.

Ich habe es noch gar nicht realisiert, schwanger zu sein, nach 6 Jahren.#winke

Beitrag von mariechen71 11.06.10 - 15:30 Uhr

alles alles gute !!!!! MIr gehts auch so... nach Jahren !! Und jetzt warte ich afu den doofen Anruf wegen BT! Habe vorgestern nach IUI positiv getestet.. die nerven liegen blank !! schon dich !!!!!!! VLG

Beitrag von 111kerstin123 11.06.10 - 15:34 Uhr

alles alles gute für euch.du hast es soo gut#verliebt.ich habe mittwoch meie bs und hoffe das wir weiter komm und auch schnell ss werden.

kerstin üz 15

Beitrag von dreamgirl30 11.06.10 - 15:39 Uhr



Ich wünsche euch viel viel Glück!#liebdrueck

Beitrag von baer1 11.06.10 - 15:40 Uhr

Hallo Dreamgirl,

schön, daß Du wieder daheim bist und das es Dir besser gut - und das beste, daß Du es nach 6 Jahren geschafft hast! Alles, alles Gute #klee

LG #klee
Baer

Beitrag von motmot1410 11.06.10 - 15:42 Uhr

Ui, da hast Du ja ganz schön was hinter Dir...
Umso schöner, dass alles so ein gutes Ende findet! :-D

Alles Gute für die nächsten Monate #klee#klee#klee#klee#klee

Beitrag von sternenkind-keks 11.06.10 - 15:57 Uhr

super das freut mich total!

gut, dass du doch noch gefahren bist

alles gute!!!

Beitrag von dreamgirl30 11.06.10 - 16:07 Uhr


Danke ,danke und nochmal 1000...Dank:-) Jetzt noch die ersten 3 Mon. gut überstehen....aber auch zu einem späteren Zeitpunkt kann noch was passieren, woran ich gar nicht denken mag.

Beitrag von puenktchen006 11.06.10 - 21:05 Uhr

Na dann war´s ja die richtige Entscheidung! Und die Werte entschädigen jetzt für das Warten und die Zeit im Krankenhaus, gell? #huepf

Erhol dich weiterhin, schon dich, und wir sehen uns im SS-Forum!


Liebe Grüße,

Pünktchen mit Punkt (4+5)