frage wegen wäasche

Archiv des urbia-Forums Haushalt & Wohnen.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Haushalt & Wohnen

In diesem Forum haben Haushaltstipps und alle Fragen rund ums Wohnen und den Garten ihren Platz. Fragen zur Baufinanzierung sind besser bei "Finanzen & Beruf" aufgehoben". Viele Tricks und Kniffe zum Thema Haushalt findet ihr in unserem Service "Die besten Haushaltstipps".

Beitrag von jennyscasa 11.06.10 - 19:40 Uhr

ich hab da mal eine frage wegen unserer wäsche ich weiß nicht wieso aber unsere weiße wäsche wird immer leicht grau obwohl ich calgon benutze und bei 30 °c wasche ich benutze auch kein billig pulver oder gel aber meine schwarze wäsche sieht immer ausgewaschen aus und das bunt ist so farblos und mein weiß wird auch immer grau........hat jemand vielleicht tipps für mich oder mach ich da was falsch? also unsere waschmaschiene ist von wirhlpool und 2 jahre alt energie klasse a aber damit hätte das eh nichts zu tun oder?

Beitrag von babyball2007 11.06.10 - 20:36 Uhr

Hallo,

ich habe es selber auch noch nicht ausprobiert, aber viele Leute benutzen Gardinenweiß für das Waschen ihrer hellen Wäsche.

Das soll es bei DM geben.

Damit soll die weiße Wäsche schön strahlen.
Jetzt im Sommer hilft es natürlich, die Wäsche an der Luft trocknen zu lassen. Die Sonne bleicht auch evtl. Fleckchen raus.

Lg

Beitrag von amaramay 11.06.10 - 20:43 Uhr

Hallo, ich nehme bei weisser Wäsche immer Ariel Fleckenpulver dazu. Ist echt super. Aber ich wasche meine weisse W. immer mind. bei 60° Grad. Ich denke 30°sind da zu wenig.
LG D.

Beitrag von jennyscasa 11.06.10 - 20:54 Uhr

ja für weißes wasche ich auch bei 60 aber schwarzes und buntes nicht außer wenn da starke flecken sind

Beitrag von anyca 11.06.10 - 21:29 Uhr

"unsere weiße wäsche wird immer leicht grau obwohl ich calgon benutze und bei 30 °c wasche"

Wasch die mal heißer, sonst wird das Bleichmittel im Waschpulver gar nicht richtig aktiviert.

Schwarz vergraut halt mit der Zeit, jedenfalls bei Baumwolle. Ab und an Farbe auffrischen, z.B. mit Simplicol.

Mit den bunten Sachen habe ich eigentlich keine Probleme, und ich nehme Billigpulver (Aldi).

Beitrag von jennyscasa 11.06.10 - 21:49 Uhr

ja schwarz verblasst ja auch nach ner zeit aber beim ersten waschen schon?

Beitrag von amaramay 12.06.10 - 07:21 Uhr

Hallo, kann es sein, das du evtl. recht günstige Klamotten hast??? Meine schwarze Wäsche ist nicht nach einmal waschen und auch nicht nach 50 Wäschen verblasst. Und ich nehme kein besonderes Waschmittel für dkl. Wäsche.

LG D.

Beitrag von jennyscasa 12.06.10 - 15:05 Uhr

billige klamotten hab ich garantiert nicht....ich weiß nicht was du unter billig verstehst aber h&m ,peek und cloppenburg und foot locker sind für mich nicht billig

Beitrag von amaramay 12.06.10 - 20:05 Uhr

Hallo, ich wollte dich auch nicht angreifen. Sorry, wenn das so rübergekommen ist. Hätte ja sein können. Meine Schwägerin kauft halt gerne mal bei KIK und ihre Sachen sehen halt schnell bzw. sofort verwaschen aus.
Schönes Wochenende
D.