Frage bezgl. Bettlaken

Archiv des urbia-Forums Baby-Vorbereitung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby-Vorbereitung

Die Zeit vor der Geburt ist die Zeit des Nestbauens. Hier könnt ihr gemeinsam überlegen, wie ihr das Kinderzimmer einrichten möchtet, wo das Baby schlafen soll, welche Kleidungsstücke in die Erstausstattung gehören und vieles mehr... 

Beitrag von lintu 11.06.10 - 19:42 Uhr

Hallo,

meine Wiege hat ganz komische Maße und es passt nur eine Matratze der Größe 55cm x 88cm rein. Hab die jetzt auch bestellt. Nur gibt es solche Bettlaken? Finde nur die Größen 40x90 und 70x140. Nu bin ich überfragt. Halten die großen Spannbettlaken weil 40x90 is ja zu knapp.
Wäre nett wenn jemand was wüßte.

LG Lintu+babyboy 31.SSW.

Beitrag von 19mausebaer85 11.06.10 - 20:14 Uhr

hallo

ich weis zwar nicht ob man die masse bekommt aber man könnt ja eventuel selber was nähen oder nähen lassen wäre mein tipp wen es die masse nicht gibt.

LG mareike +ktümmel13+1ssw

Beitrag von canadia.und.baby. 11.06.10 - 21:27 Uhr

guck mal hier :)

http://www.yatego.com/hans-natur/p,48c8dee04f5f3,48b68adca73390_8,spannlaken-jersey-kba

Beitrag von lintu 11.06.10 - 22:42 Uhr

Dank dir recht herzlich!!!:-D

LG Lintu

Beitrag von anneundpeter 12.06.10 - 03:01 Uhr

Huhu,

wir haben/hatten das selbe Problem und haben nun die 70x140 gekauft und getestet. Wenn man die im Fußbereich einmal in eine Falte legt und gut feststeckt funktionieren die super! Nicht zu vergessen, dass auch diese kleinen Laken ja extrem teuer sind (war entsetzt!!!) und man sie so später im Kinderbett ohne Probleme weiterverwenden kann.

#liebdrueck Anne

Beitrag von kra-li 12.06.10 - 10:48 Uhr

dann nimm doch 70 x 140 aber nicht als spann bettlaken und schlag es um, oder ein stück doppelt, die kleinen können sich doch noch nicht drehen...