hab mal ne ganz dringende Frage

Archiv des urbia-Forums Kindergartenalter.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kindergartenalter

Ein großer Schritt ins Leben für jedes Kind ist der Start in den Kindergarten. Aus dem Kleinkindalter herausgewachsen, wird euer Sprössling nun zunehmend unabhängiger. Es stellen sich ganz neue Fragen, bei denen euch unser Forum hilfreich zur Seite stehen kann.

Beitrag von mama062006 11.06.10 - 21:08 Uhr

Hallo,

mein Sohn hatte Geburtstag. Am Montag bringt er Kuchen mit in den Kindergarten und er möchte gern jedem Kind ein paar kleine Süßigkeiten schenken, andere Kinder haben das auch schon gemacht und er möchte nun auch #liebdrueck.

Nun sind allerdings auch einige muslimische Kinder in seiner Gruppe und ich frage mich, welche Süßigkeiten ich mitgeben kann. Gummibärli ja wohl eher nicht. Aber wie sieht das aus mit Lolly, Kaubonbon und co.?

Was würdet ihr mitgeben?

Danke und lG

Beitrag von 3erclan 11.06.10 - 21:14 Uhr

Hallo

warum Süßigkeiten.

Meiner hat jedem Kind eine Seifenblase geschenkt die hab ich oben zugekleb.

Die Erzieherinnen waren total froh dass wir endlich den Durchbruch vollzogen haben

Ansonsten evtl

Smarties
Lolly

lg

Beitrag von mama062006 11.06.10 - 21:16 Uhr

Hallo,

danke für den Tip, aber Seifenblasen hatten wir heute als Mitgebsel nach der Feier zuhause ... . Und die Kinder, die heute da waren sind am Montag auch mit dabei ... da sind schon wieder Seifenblasen irgendwie doof ... . Hast du ne Idee was man sonst noch außer Süßem schenken könnte? Ich dachte an nen Flummi, aber was noch?

lG

Beitrag von 3erclan 11.06.10 - 21:18 Uhr

Hallo

warum 2x ist doch nciht doof.

Die Seifenblase ist doch imemr gliech leer.Man kan es super aufheben.

Ansonsten halt Miniblöcke oder schöne Stifte,

Flummi würde ich nur ganz große wegen in den Mund schieben.

lg

Beitrag von zickl2000 11.06.10 - 21:23 Uhr

Hallo,
bei uns gab es schon kleine Stempel, Stifte, Radiergummis.
Ich habe schonmal für jedes Kind ein Bild zum Ausmalen ausgedruckt (Internet..Sendung mit der aus oder so) und es an einen Buntstift gebunden. Ist sehr gut angekommen bei den Kindern.
lg
Nicole

Beitrag von mama062006 11.06.10 - 21:29 Uhr

danke für deine antwort :-)


für jeden einen Buntstift? Oder eine Packung (fände ich bissl übertrieben)?

Beitrag von zickl2000 11.06.10 - 22:12 Uhr

Nein, einer reicht. Die Farbe kann ja getauscht werden...
lg
Nicole

Beitrag von woodgo 12.06.10 - 15:12 Uhr

Hallo,

zusätzlich zu Kuchen noch Süßigkeiten finde ich übertrieben. Bei uns kommt Obst sehr gut an, das würde ich probieren.

LG