Ventilator sinnvoll - es ist so heiss in unserem Kinderzimmer

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um euer Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von ein.stern.78 11.06.10 - 21:14 Uhr

Hi Mädels,

wir kriegen unser Kinderzimmer abends einfach nicht kühler als 30 Grad. Das ist echt Horror!! #schock

Ich mach morgens um 6 Uhr alles auf, lüfte durch und lass dann den Rolladen runter. Trotzdem knallt die Sonne den kompletten Tag da ran und abends is es ne Sauna da...

Was würdet ihr machen?? Hilft da ein Ventilator oder macht der unsere Maus nur krank? #kratz#schmoll

Unser Schlafzimmer is übrigens genau so warm, sonst hätt ich sie längst zu uns geholt...

LG
Steffi mit Hannah, die total verschwitzt in ihrem Bettchen liegt...

Beitrag von ziege125 11.06.10 - 21:27 Uhr

Hallo Steffi,

also wir hatten das selbe Problem. In Lia´s Zimmer ist es abends auch so heiss, dass man es kaum aushalten kann.
Wir haben einen Deckenventilator gekauft, den ich abends ne Stunde bevor Lia ins Bett geht anschalte. Danach ist es angenehm kühl.

LG
Silke

Beitrag von agrokate 11.06.10 - 21:37 Uhr

Hallo Steffi,

ich kenne das Problem zu gut, wir haben eine Maisonettenwohnung und unser Schlafzimmer (Kira Noelle schläft bei uns) liegt direkt unterm Dach:-[!
Gestern und heute abend habe ich auch ca. 1 Std. vor dem Zubett gehen,
den Venti angemacht und ihn auch angelassen, bis sie richtig fest geschlafen hat.
Ich habe ihn so aufgestellt, daß sie den Windzug nicht direkt ab bekommt
und jetzt habe ich das Dachfenster wieder weit offen.

Sie liegt ohne Decke nur mit Kurzarmbody da und etwas schwitzig ist sie schon, aber ich will mich nicht beklagen-endlich ist der heißersehnte Sommer 2010 da:-p!

Schönen Abend!
GLG,agrokate!

Beitrag von muckelina81 12.06.10 - 08:22 Uhr

das gleiche Porblem haben wir auch.
ich kann noch so früh die Fenster aufreißen,aber ab 11:30Uhr ist es dann vorbei dann knallt die Sonne bis 20:45Uhr auf die Fenster bzw. Rollos.
Gestern wars auch so um die 27°C und hab die Tür halb aufgemacht und nen Standventilator auf niedrigster Stufe die Nacht laufen lassen und sie hat nicht geschwitzt#schwitz
Ich hoffe das es über WE ein bissl regnet und die Luft bissl kühler wird,denn so ist es auch nix trotz der vielen Sonne und Badewetter;-)
LG Jasmin

Beitrag von jessie0682 12.06.10 - 10:44 Uhr

Hallo Steffi,

also bei uns sind es leider auch 28 Grad und es wird immer heisser....

wir haben uns extra eine klimaanlage gekauft. die mache ich etwa 1 stunde bevor unsere kleine schlafen geht an und wenn sie dann ins bett geht, ist es auf etwa 24-25 grad abgekühlt ( ist ein sehr grosser raum)
ein ventilator ist totaler blödsinn, der macht ja schliesslich nur wind und kühlt nicht den raum ab und sie davor zu legen macht nur krank.

ansonsten hilft leider nicht viel.....

Liebe grüsse und trotzdem einen wunderschönen sommer
Jessica