Habe ne peinliche Frage!

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von mary1986 11.06.10 - 21:53 Uhr

Hallo!
Ich habe nun mal eine Frage. Mein Eisprung steht bevor und da es im letzten Zyklus nicht geklappt hat, da ich krank wurde, hoffen wir das es in diesem Zyklu klappt schwanger zu werden.
Habe bei urbia gelesen das es reicht in den fruchtbaren Tagen alle zwei oder drei Tage Sex zu haben, wegen der Spermaqualität und Anzahl.
Stimmt das wirklich? oder kann mich jemand auch eines anderen belehren?
Habe halt Angst irgendwie doch den Eisprung zu verpassen!

Vielen Dank schonmal für eure Hilfe auf diese doch doofe Frage :-[ #schwitz

Beitrag von sergiona 11.06.10 - 22:01 Uhr

Hallo,

meines Wissens ist es optimal alle zwei Tage zu herzeln. Da die Spermien ja auch eine gewisse Zeit überleben, kannst du deinen Eisprung dann nicht verpassen. Außerdem sollt ihr ja auch noch Spaß dabei haben ;)

Jeden Tag kann schon mal anstrengend werden, wenn sich der Eisprung unerwartet nach hinten verschiebt.

LG
Sergiona

Beitrag von hellonetti 11.06.10 - 22:03 Uhr

Hallo,

das kann schon sein, ich habe es zur sicherheit an allen vier tagen gemacht und es hat bei uns geklappt.

Ich drück euch die daumen:-)

Beitrag von lilly-marlene 11.06.10 - 22:04 Uhr

Hallo :-)

Keine Panik! (Es gibt keine peinlichen Fragen nur, peinliche Antworten..)

Das stimmt wirklich.
Fakt ist, dass die Spermienqualität nachlässt, wenn man täglich hibbelt.
Aller zwei Tage ist völlig ausreichend, da die Spermien ja einige Tage in der Scheide überleben, sie "stehen dann praktisch vorne an" (auch wenn das ziemlich doof klingt)
Das #ei ist so oder so nur 12 Stunden befruchtbar....
Fangt rechtzeitig vorher an (Das kannst du ja bei Urbia berechnen lassen) und dann funktioniert das schon.

So und nun viel Erfolg :-)

Beitrag von carlos2010 11.06.10 - 22:04 Uhr

Also wir haben zur ES Zeit jeden Tag geherzelt und das nicht nur 1x ;-).
Tja, bei uns hat es nicht geschadet; ich bin in der 15.SSW und alles ist in Ordnung!

Viel Glück#klee

Beitrag von lemala 11.06.10 - 22:21 Uhr

Hallo,

also, wie die anderen auch gesagt haben, ich denke auch, schaden kann es ja nicht! ;-)

denn wenn man alles so ernst nimmt, dann musst du dir laut vielen berichten im netz auch noch gedanken über die stellung machen, damit die wahrscheinlichkeit höher ist, das es klappt, und bei dem ganzen nachdenken und überlegen verliert man dann doch auch irgendwann den spass daran.

also, einfach loslegen wenns passt und wenn ihr jeden tag lust habt wird das sicher nicht so viel schaden wie manche annehmen.