Mens oder nicht Mens...das ist hier die Frage

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von sunnyside24 11.06.10 - 21:55 Uhr

Langsam verstehe ich garnichts mehr...vorgestern habe ich einen ganz dünnen Butfaden auf der Toilette gefunden und heute habe ich ganz ganz schwache Blutungen aber eben gerade so das man sie beim abwischen sehen kann. Sonst habe ich meine Mens immer ziemlich stark und beginnend mit Schmierblutungen. Jetzt hab ich keine Ahnung was los ist, bin nur so froh das bald mein CB Monitor da ist und ich endlich mal meinen Zyklus anfangen kann zu verstehen!:-[ Das heute ist nämlich wirklich net normal!
Kennt das jemand??

Beitrag von schneeflocke29614 11.06.10 - 22:05 Uhr

jep..............nicht ganz so, aber siehe hier

http://www.urbia.de/forum/index.html?area=thread&bid=24&tid=2672716

Beitrag von sunnyside24 11.06.10 - 22:12 Uhr

Das ist doch schlimm...diese ständige Ungewissheit, da sehn ich mir schon die Zeit mit Pille zurück, da wusste man noch wo man dran war. Aber was tut man nicht alles für eine SS#verliebt

Beitrag von schneeflocke29614 11.06.10 - 22:16 Uhr

ja ich hatte es bis jetzt auch ohne alles versucht, aber nachdem gefühlten 100 ÜK dachte ich es sei mal an der Zeit so ein richtig schönes ZB #schein zu führen und hoffe jetzt das mich das jetzt nicht noch mehr stresst......aber mal abwarten