eisprung??

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von nazar36 11.06.10 - 22:44 Uhr

Hallo zusammen...habe nur mal ne frage und hoffe das mir jemand helfen kann! Meine letzte periode hatte ich am 23.05.2010 kann mir jemand sagen in welcher zeit ich meinen eisprung gehabt hätte...oder zu welcher zeit er einzugrenzen war? Kinderwunsch vorhanden aber es klappt iwie nicht!!! :(

bitte um jegliche helfende antwort... LG

nazar36

Beitrag von lemala 11.06.10 - 22:47 Uhr

wie lang ist denn dein zyklus?

Beitrag von nazar36 11.06.10 - 22:50 Uhr

ich weiß nicht wie man den ausrechnet, bin da eher doof.. :( Habe mich damit noch nie wirklich befasst...aber davor hatte ich meine periode am 22.04.2010... kannst du mir da vielleicht helfen?

Danke für die schnelle antwort...:)

Beitrag von lemala 11.06.10 - 23:03 Uhr

du zählst vom ersten tag deiner mens bis zum letzten tag vor der nächsten mens. also vom 22.4. bis zum 22.5. wenn ich die tage jetzt noch richtig in erinnerung habe. und dann hast du deine zykluslänge.

du kannst dann den 1. tag deiner letzten mens und die zykluslänge in den eisprungkalender eingeben und schon zeigt der dir an wann es am wahrscheinlichsten ist ss zu werden.

Beitrag von iman2009 11.06.10 - 23:05 Uhr

hallo :) Also ich hab mal nachgerechnet, du hast ungefähr nen Zyklus von 31 Tagen, dann müsste ungefähr der ES um den 17.Zt sein, also dementsprechend, falls dein jetziger Zyklus wirklich 31 Tage beträgt, dann könnte der Es ab vorgestern stattgefunden haben...

Führ doch mal ein Zyklusblatt, das hilft sehr....


lg

Beitrag von nazar36 11.06.10 - 23:36 Uhr

hmm... ich danke dir...wenn ich am 9. diesen monats dann gv hatte..könnte es ja dann was werden...!!! Nehme ich mal an...habe mich damit noch nie wirklich befasst haben halt immer versucht *schäm*

Beitrag von annie30 11.06.10 - 23:20 Uhr

Hallo Nazar36,

nutz doch mal den Service Eisprungkalender (http://www.urbia.de/services/eisprung) , der hier von Urbia angeboten wird. Ich finde den sehr gut und auch nicht schwierig mit dem Ausfüllen. Da gibst du einfach mal den Beginn der Mens vom April ein und versuchst es mal mit 30 Tagen Zykluslänge. Dann zeigt dir der Kalender den Beginn der Mens im Mai an. Stimmt der nicht mit dem tatsächlichen Beginn überein, musst du die Zykluslänge eben verkürzen oder verlängern, so dass der Beginn passt. Dann kannst du dir den weiteren Verlauf monatsweise anschauen. Ist natürlich nur zuverlässig, wenn deine Zykluslänge einigermaßen gleich ist (also jeden Monat gleich lang).

Ich habe ihn jedenfalls damals zur Zeugung unseres Sohnes effektiv genutzt. ;-)

Liebe Grüße
Annie30

Beitrag von nazar36 11.06.10 - 23:30 Uhr

Ja das habe ich mir auch schon angeschaut und habe auch mit meinem partner versucht an den tagen gv zu haben ich hoffe das es geklappt hat, aber bei meinem pech das denke ich es hat nicht hingehauen...:( versuchen es erst seit februar, aber es ist schon frustrierend.. :(((((