Selbst an Augenbraue schorf.............

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von locke02 12.06.10 - 10:35 Uhr

Guten morgen,
meine kleine wird Mittwoch 11 Wochen alt, hat schon seit 2-3 Wochen herbe viel schorf auf dem Kopf - gut, aber jetzt auch an den garnicht so viel vorhandenen Augenbrauen auch noch.
Wie soll ich das wegkriegen???
Hat jemand nen guten Tip für mich?

Danke Locke #winke

Beitrag von misslila 12.06.10 - 10:41 Uhr

Hallo Locke #winke

meine Maus hatte auch schorf an den Augenbrauen, ich habe den immer mit Olivenöl auf einem Wattepad vorsichtig eingeweicht und weg gewischt!

Auf dem Kopf hab ich den immer vorm Baden auch mit Olivenöl eingeweicht und dann war der fast weg nach dem Baden.

Es gibt aber auch in der Apotheke so spezielles Shampoo, mit dem man den entfernen kann, aber bei uns hat das mit Olivenöl ganz gut geklappt, da hab ich mich nicht weiter informiert ;-)

Übrigens jedes Baby, dass ich kenne, hat oder hatte Schorf - die einen mehr, die anderen etwas weniger !

vlg
Misslila mit Mausi

#winke

Beitrag von nichtsfunktioniert 12.06.10 - 10:42 Uhr

Hallöchen,

ja das hatte Mirjana auch. Ich habe es ein bisschen eingeölt wie meine Hebamme gesagt hat, ging dann auch weg aber kam dann rasch wieder. Als ich letztendlich nichts mehr dran gemacht habe ging es glaube mit 4 Monaten von alleine weg.

Sah zwar immer sehr doof aus, aber denke man muss sie so nicht unbedingt quälen und das zeug wegrubbeln.

Lg Sandra

Beitrag von mamaschneufel 12.06.10 - 10:54 Uhr

mein kleiner schatz hatte das auch ganz schlimm. est an den augenbrauchen und dann ganz viel am kopf.
für kottletten und augenbraucen hat mir meine kinderärztin eine super creme aufgeschrieben...hewekzem novo...eine homöopatische und sehr fetthaltige creme mit kamille...hat super geholfen. auf dem kopf hab ich immer babyöl gemacht und nun ist es fast weg...

viel glück

Beitrag von na-de06 12.06.10 - 10:54 Uhr

Hi!

Wir hatten das auch. Ich habe das auch beim baden immer mit Öl eingeweicht und weggewischt. Mittlerweile hat sie kaum noch Milchschorf auf dem Kopf und nichts mehr an den Augenbrauen. :-)
Das klappt gut mit dem wegwischen.

Lg Nadine und Lara (6,5 Monate)

Beitrag von koerci 12.06.10 - 11:06 Uhr

Das geht von ganz alleine weg, ich würde gar nichts machen.
Meine Maus hatte auch ganz viel Schorf über den Augen.
Irgendwann wurde es immer weniger und ging dann weg.

Lg
koerCi

Beitrag von locke02 12.06.10 - 11:17 Uhr

vielen dank Mädels, werde es mal mit Olivenöl ausprobieren, sonst laß ich es einfach von alleine weg gehen......

Lg und schönes WE #winke

Beitrag von engeldernacht5 12.06.10 - 11:47 Uhr

Hallo!!
Das mit dem einweichen ist ja schön richtig mit z.B. Olivenöl oder man kann auch Babyöl nehmen!! Auf dem Kopf kann man gut eine Mütze setzen, dann kann es gut einweichen!!
Bloß mit abwischen kommt man nicht weit!! Und durchs einweichen und dann so zusagen nichts machen, macht man es nur noch schlimmer!! Die Milchschorfplatte wird dann immer dicker!!

Es gibt in der Apotheke ein Staubkamm (nimmt man auch für Läuse), damit kann man dann gut auf dem Kopf lang fahren, wenn er eingeweicht ist, aber auch an den Augenbraun!

Mit Milchschrof muß man sich nicht abfinden!! Es sieht nicht schön aus und es kommt keine Luft an den kleinen Kopf!!
Dazu kommt, das es anfängt zu stinken mit der Zeit und gelb wird!!

Das ist eher ein Hygienisches Problem!!

Wenn es schon sehr schlimm war bei deinem Kind und denn Kopf, Augenbraun eingeweicht hast, abkämmen und dann baden, evtl noch mal drüber kämmen!! Kann der Kopf rot aussehen!! Keine Angst du hast nichts falsch gemacht!! Geht schnell wieder weck!! Dein Kind wird es vieleicht erst nicht grade mögen, aber beim nächsten mal ist es halb so schlimm!!

Wenn das gleich wieder machst, wenn es kommt!! Dann bist es bald ganz los!!
Ich habe es nur zwei mal am Anfang machen müssen!! Und er hat nichts wieder bekommen!! Er ist nun 9 1/2 Monate und hat einen schönen Kopf ohne Milchschorf!!

Alles Gute!!