Eure leckersten Desserts für den Sommer

Archiv des urbia-Forums Topfgucker.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Topfgucker

Nachdem am Morgen die quälende Frage: "Was soll ich heute nur anziehen?" erfolgreich beantwortet wurde, wartet schon die nächste, noch quälendere, Frage: "Was koche ich denn heute?". Auch andere Fragen rund um Rezepte und Lebensmittel sind hier am richtigen Platz. 

Beitrag von jesssy 12.06.10 - 12:31 Uhr

Hallo Ihr Lieben,

ich bin immer noch auf der Suche nach ein bis zwei Desserts für die Taufe (08.08.). Ich wollte sie natürlich vorher schon mal ausprobieren und darum bitte ich Euch: Verratet mir Eure Rezepte, wenn es geht passend für den Sommer, aber KEIN absolutes MUSS.


Vielen Dank und lg Jesssy

Beitrag von mamakind 12.06.10 - 13:24 Uhr

Hallo Jesssy,

hier mal meine Favouriten:

Erdbeer-Tiramisu

Zutaten:
1 kg Erdbeeren
160 g Puderzucker
200 g Joghurt 3,5%
1 Zitrone
500 g Mascarpone
200 g Schlagsahne
6 EL Orangenlikör oder O-Saft
400 g Löffelbiskuits oder Amarettis

Zubereitung:
Die Erdbeeren waschen (sofern nötig) und trocken tupfen. Etwa die Hälfte der Erdbeeren in Würfel schneiden und mit dem Saft der Zitrone, 60 g Puderzucker und 4 EL Orangenlikör/ O-Saft in eine Schussel geben und mit dem Pürierstab zerkleinern. Die übrigen Erdbeeren in Scheiben schneiden und beiseite stellen. Mascarpone, Joghurt, den restlichen Puderzucker mit dem übrigen Orangenlikör/ O-Saft mit einem Rührgerät schaumig rühren. Die Sahne steif schlagen und unter die Mascarponemischung heben. Nun ein Drittel der Amarettis (oder Löffelbiskuits) in einer Glasschale zerbröseln und jetzt abwechselnd das Erdbeerpüree, die Mascarponecreme und die Erdbeerscheiben solange in Schichten übereinander geben, bis alles aufgebraucht ist. Das Tiramisu mindestens eine Stunde in den Kuhlschrank stellen. Mit einem Rest der Erdbeerscheiben garnieren.

***
Kokoscreme mit Mangosauce

Zutaten:
250 ml Kokosmilch
30 g Kokosraspel
70 g brauner Zucker
500 ml Schlagsahne
2 EL Zitronensaft, frisch gepresst
3 Blatt Gelatine
1 Pk. Vanillezucker
1 reife Mango
100 - 200 ml Orangensaft

Zubereitung:
Gelatine 10 Min. in einer Schussel mit kaltem Wasser weich werden lassen. Kokosmilch, Zucker, Vanillezucker und Zitronensaft in einer kleinen Pfanne aufkochen, von der Herdplatte nehmen und 5 Min. quellen lassen. Die Gelatine dazu rühren und ca. 40 Min. bei Zimmertemperatur auskühlen lassen (sollte nicht ganz erkalten!). Schlagsahne schlagen und vorsichtig unter die Masse heben. Für mindestens 2 Stunden in den Kuhlschrank geben. Esslöffelgrosse Nockerl ausheben.

Mango schälen, Fruchtfleisch abschneiden und dieses im Mixer oder mit dem Zauberstab mit dem Orangensaft zu einer glatten Soße verarbeiten.
Schmeckt auch lecker mit heißen Himbeeren oder karamellisierten Erdbeeren!

***

Erdbeertraum

Zutaten:
375 g Erdbeeren
90 g Zucker
1 EL Zitronensaft
200 g Mascarpone
200 g Magerquark
200 g Joghurt
abgeriebene Schale einer 1/2 Zitrone
1 Pk Vanillezucker
125 g Sahne

Zutaten:
Erdbeeren waschen, putzen. 175g Beeren in Stücke schneiden. 20g Zucker und Zitronensaft zufügen, pürieren. Mascarpone, Quark, Joghurt, 50g Zucker, Zitronenschale und Vanillezucker verrühren. Sahne steif schlagen und unterheben. Erdbeerpüree unter die Creme ziehen. In eine Schüssel geben. Kühl stellen. Rest Erdbeeren halbieren und mit Zucker bestreuen, ziehen lassen. Auf die Creme geben und verzieren.

LG Simone

Beitrag von aussiegirl600 12.06.10 - 16:06 Uhr

Ich liebe Melonen-Halbgefrorenes.

Nimm Wassermelone, schneid das Fleisch raus. Dann drückst du es durch ein Sieb in eine TK-taugliche Schüssel. Dann gib nen Schuss Limettensaft und etwas braunen Zucker dazu und kleingeschnittene Minzblätter.

Das kommt dann ins TK. Immer mal wieder rausholen, mit einer Gabel aufbrechen bis es körnig gefroren ist.

Schmeckt total erfrischend!

Beitrag von christinapuchinger 13.06.10 - 06:04 Uhr

mach mal das Erdbeeertiramisu. Sowas ist meggaaaaaa lecker.

Gruß Christina