warum macht sie das?

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um euer Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von morena-brasil 12.06.10 - 12:43 Uhr

Huhu

also meine Tochter ist von Anfang an sehr pflegeleicht, weint kaum, ist nie krank, auch wenn ein neuer Zahn kommt macht sie keine probleme, schläft nachts immer durch#gaehn aaaaaber seit kurzen haut sie:-[ ich sage dann immer ernst: eeeei machen, und das hauen nicht schön ist:-( dann macht sie auch ei! sie ist zu jedem lieb und auf einmal haut sie#zitter manche gucken dann blöd ist klar.
wenn wir mal einkaufen sind sagt sie immer zu jedem Hallo oder Hi und #winke so süß, wenn jemand aber sagt: oh wie süß, dann schreit sie#kratz und wird bockig#augen
ich weiss nicht warum, wir schreien zuhause nicht hauen nicht aber trotzdem:-(
ich bin oft bei meiner besten Freundin, ihre Tochter ist sehr lieb, der Sohn aber haut Katelyn immer und ärgert sie nur (er ist 2,5 Jahre) Katelyn haut aber nie zurück, wenn wir da sind dann ist sie sehr ruhig.
ich habe ihre Kinder sehr lieb, aber ist Katelyn vielleicht wegen ihn so?


LG
Jenny und Katelyn 16Monate

Beitrag von morena-brasil 12.06.10 - 12:46 Uhr

ach ja, es gibt aber auch Tage wo sie das nicht macht!

Beitrag von susanne... 12.06.10 - 13:01 Uhr

Hmm...
Das ist so eine Sache! Unserer macht das auch hin und wieder (20M). Allerdings habe ich nicht die geringste Ahnung woher er das hat. Wir zu Hause hauen ihn natürlich NICHT und er ist eigentlich auch nicht mit anderen hauenden Kindern zusammen und trotzdem! Es war allerdings zeitweise auch schon mal schlimmer. Wir haben dann eben einfach immer im ernsten Ton "nicht hauen" gesagt und dann immer "ei" bei ihm gemacht. Es ist auch schon besser geworden.
Ich denke bei deiner Kleinen geht das auch wieder vorüber. Einfach immer konsequent Nein sagen. Und auch zeigen, dass der Spaß dann aufhört. Ist bestimmt nicht so wild. Das legt sich.
Allerdings kommt dafür dann bestimmt die nächste Marotte....! ;-)

LG
Susanne

Beitrag von jollymax 12.06.10 - 14:03 Uhr

Hallo Jenny,

Katelyn haut, weil sie in der Hau-Phase angekommen ist.
Liebe Grüße
Jollymax

Beitrag von ela8 13.06.10 - 16:07 Uhr

Das war gut.!!
LG
ela
Seh ich auch so.

Beitrag von lorelei_fv 12.06.10 - 14:40 Uhr

Hallöchen...

erstamal #tasse ...die beruhigt!..Wir hatten auch in diesem Alter so eine "Phase"...ich habe mir vor langer Zeit eine Elternzeitschrift abboniert und dort stante fast zeitgleich,wie wir auch diese Phase hatten,ein Artikel zu diesem Thema drin. Nun,Deine Maus lernt ja erst das Sprechen und Komunizieren...und das ist halt auch eine Art von Komunikation #schein ....Häää,denkst jetzt bestimmt,aber so war und ist es wirklich.Marie hat auch immer ihre Freundin geschubst und gehauen,als ich diesen Artikel lass,wurde mirs dann auch klar ;-) . Natürlich könne Unsere Mäuse in diesem Alter nicht einfach "Hallo" sagen....

Einfach dran bleiben und ernsthaft "Nein" sagen! Ich hoffe,dass ich Dir ein wenig helfen konnte!

Ich wünsche Dir viel Kraft und einen schönen Tag #sonne

Liebe Grüße Nicole mit Marie-Sophie an der Hand (die jetzt eine andere Phase dafür hat #rofl )

Beitrag von agrokate 12.06.10 - 14:55 Uhr

Hallo Jenny,

diese Phase ist ganz normal, hatte Kira Noelle auch schon.
Aber ich kann Dich verstehen, daß das für Dich jetzt Neuland ist, sie so zu sehen;-)!
Kira war am Anfang ein sehr schüchternes Baby, das sich im Kleinkindalter stets gebessert hatte (sie wurde immer offener und selbstbewußter).
Auch als alle anderen Kinder mit Schlagen, Treten, etc. anfingen, hat sie sich nicht großartig gewehrt und sie selbst hat das auch nie getan.
Damals dachte ich ehr immer, oh mann, laß Dir das doch nicht gefallen:-p!
Bis der Tag X kam und ich meine Tochter plötzlich (quasi über Nacht) nicht wieder erkannt habe#schock!
Sie schubste andere Kinder, sie schlug,..-alle mussten nach ihrer Pfeife tanzen:-[!
Kurz vor Ende der Phase habe ich mich schon fast nicht mehr getraut mich mit anderen Muttis+Kind zu treffen#schwitz!
Es war mir wirklich unangenehm...!
Seit einigen Wochen hat sie das Schlagen, Schubsen wieder eingestellt,
aber die Chefin will sie immer noch sein#schein!

Wünsche Dir gute Nerven und das die Phase bald vorbei ist!

GLG,agrokate!