meine Tochter schlägt sich immer ins Gesicht

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von kleinesbuerotier 12.06.10 - 12:56 Uhr

Hallo Ihr lieben Mami´s,

ich brauche mal Euren Rat. Also meine Tochter ist jetzt 9 Monate und seit ein paar Tage schlägt sie sich immer mit der flachen Hand ins Gesicht, meistens zwischen Wange und Ohr. Und sie zieht sich immer ganz feste an den Ohren...

Weiß jemand ob das "normal" ist bzw. warum die das machen ???
Bin etwas Ratlos und weiß nicht ob ich das sonst vom Arzt mal untersuchen lassen soll...

Was meint Ihr ???

LG #herzlich
Kleinesbuerotier

Beitrag von littleblackangel 12.06.10 - 13:25 Uhr

Hallo!

Macht sie das, wenn sie müde ist?

Lukas hat das immer gemacht, wenn er müde war, dann hat er entweder genau dahin gehauen oder aber er hat seinen Kopf auf die Matratze gehauen. Ich war froh als die Phase wieder vorbei war.

Anna macht das bisher noch nicht, ich warte noch drauf...

LG Angel mit Lukas (in 9Tagen 2Jahre) und Anna (10Monate)

Beitrag von dudelhexe 12.06.10 - 14:13 Uhr

Hallo,

Zora haut sich neuerdings immer volle Kanne auf den Kopf oder zieht an ihren Haaren oder dreht ihr Ohr um.

Ich denke, sie erforschen und entdecken ihren Körper und ihre Wahrnehmung.

LG dudelhexe