Enttäuscht

Archiv des urbia-Forums Unterstützter Kiwu.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Unterstützter Kiwu

Dein Arzt hat Hindernisse für eine normale Empfängnis festgestellt und du bist in Behandlung in einer Kinderwunschpraxis? Hier kannst du dich mit anderen über die künstliche Befruchtung etc. austauschen. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen. Unser Kinderwunschmediziner Dr. David Peet beantwortet deine Fragen in unserem Expertenforum.

Beitrag von hep24 12.06.10 - 13:16 Uhr

Hallo,

hatte gestern Abend ja schon geschrieben und leider nicht eine einzige reaktion bekommen!!!#schmoll
Ist das hier eine so eingeschworene Gruppe, das neuen nicht mal Hallo gesagt wird???
Bin traurig, im Kiwu Forum war das nicht so, da kamen immer Antworten, und da ich ja jetzt eigentlich zum Fortgeschrittenen Kiwu gehöre....

Wünsche euch trotzdem ein schönes We und vielleicht liest doch noch jemand meinen Beitrag von gestern Abend und hat vielleicht auch noch eine Antwort für mich!!!???

Lieben Gruß
hep24

Beitrag von nadine1976 12.06.10 - 13:27 Uhr

Hi,

sei doch nicht gleich eingeschnappt, das hat nicht mit einer eingeschworenen Gemeinschaft zu tun, sondern eher wohl am Wetter und der WM und dann ist auch noch WE, da sind hier eh immer nur wenig Leute online.

Also von mir ein herzliches Willkommen und viel Glück für Eure ICSI.

Grüßle Nadine

Beitrag von hep24 12.06.10 - 15:29 Uhr

Hallo Nadine,

sorry, sollte nicht eingeschnappt klingen, denn das bin ich nicht!!!
Es gibt durchaus Forums, da hat man als "Neuling" wirklich keine Chance.

Also Danke für dein Willkommensgruß

Lieben Gruß
hep24:-)

Beitrag von moni131 12.06.10 - 13:40 Uhr

Hallo Hep 24,

ich stecke gerade noch in meiner 1. ICSI. Hatte am montag Transfer.

Muss sagen, dass ich während der Downregulierung und auch der Stimulation keinerlei Nebenwirkungen hatte.

Wann die Punktion ist kann man jetz noch nicht sicher sagen. Man weiß ja nicht wie du auf die Stimulation reagierst. Bei mir hat es sich z.B. um 5 Tage nach hinten verschoben!!

Aber euch viel Erfolg!! Vielleicht klappts ja grad beim 1. Mal.#klee

Das hoffe ich auch gerade bei uns.

Lg moni

Beitrag von hep24 12.06.10 - 15:35 Uhr

Hallo moni,

erstmal viel Glück für euch!!!

Das mit dem Punktionstermin hatten die im Kiwu Zentrum gesagt, dass es um den 22.6. gemacht wird, also ist ja auch ein Zeitfenster vorhanden.

Ist das euer 1 Versuch???

Lieben Gruß
hep24:-)

Beitrag von moni131 12.06.10 - 16:35 Uhr

Hallo,

danke. Können wir gebrauchen.

Ja, genau gehts ja wie gesagt auch nicht. Nach wieviel Tagen habt ihr dann TF? Wir hattens erst nach 6 Tagen.
Aber viele machens schon nach 2 oder 3 Tagen.

Ja, ist es und natürlich hoffen wir sehr, dass wir das Glück haben, dass es beim 1. Mal klappt.

lg Moni

Beitrag von cwallace 12.06.10 - 13:41 Uhr

Hallo hep24! (steht dein Nick für HeilErziehungsPflegerin?)

Sei nicht gleich beleidigt, weil keiner antwortet. Es ist schwierig Deine Frage zu beantworten, weil Du nicht schreibst, womit Du stimmulierst. Da gibt es ja unterschiedliche Mittel und Dosierungen und ist individuell verschieden... Ich für meinen Teil hab mit 120 I.E Puregon Stimmuliert und am 5.+6. Stimmutag Migräne gehabt, voher habe ich aber rein gar nichts von der Stimmu gemerkt...

viele Grüße

Beitrag von hep24 12.06.10 - 15:25 Uhr

Hallo cwallace,
ja stimmt, mein Nick steht für Heilerziehungspflegerin.
Beleidigt bin ich nicht, ich hatte nur gesehen, dass auf andere Berichte geantwortet worden ist und bei mir halt nichts. Aber egal, jetzt habe ich ja eure Aufmerksamkeit#danke

Also zu meiner Situation: Übelkeit ist ja schon seit gut zwei Wochen, da war ich ja noch in der Downregulierung (Diphereline 0,1 mg subkutan), stimuliert wird bei mir mit Menogon 75IE (je 3 Ampullen Pulver und 3 Ampullen Lösungsmittel i.m.). Ansonsten habe ich auch keinerlei Nebenwirkungen.

Lieben Gruß
hep24:-D

Beitrag von fraeulein-pueh 12.06.10 - 17:05 Uhr

Ich mag dieses Gejammere nicht, wenn man mal keine Antwort bekommt.

Nicht immer ist jemand online, der die Frage beantworten kann - ich z. B. kenn mich mit ner ICSI noch keinen Schuh aus - und da find ichs dann doch recht unpassend, wenn man gleich mit dem Vorwurf, dass es sich um ne eingeschworene Gemeinschaft handelt, daher kommt. Das zusätzlich zur Mitleids- und Aufmerksamkeitsdefizitsmasche a la "ich bin traurig, weil mich keiner beachtet" und "da und dort und damals war alles besser" .

Manchmal scheint man zu vergessen, dass das alles hier auf freiwilliger Basis geschieht und eine Antwort kein MUSS darstellt.


Nimms mir nicht übel, wenn ich so direkte Worte wähle, aber ich bin kein Freund vom Honig ums Maul schmieren. Ich hab hier auch schon das ein oder andere Mal keine Antworten bekommen, aber da hab ich dann eben Pech gehabt und muss meine Frage einfach zu nem anderen Zeitpunkt noch mal stellen, wenn sie zu schnell ins Abseits gerät. Aber das kann man auch ohne Vorwürfe und Gejammere machen.

Beitrag von rothe 12.06.10 - 17:22 Uhr

die Gruppe hier ist alles andere als eingeschworen, sondern quasi nen Kampfgemeinsschaft. Als ich am Anfang als Clomianfänger hier auftauchte spürte ich eine deutliche Hierarchie und heute, als ich in er Hierarchie quasi (leider) fast ganz oben angekommen bin spür ich nur Abneigung, vielleicht manchmal Bedauern - ganz selten mal Wärme.
Meiner Meinung nach sollte das Forum dringend unterteilt werden in die verschiedenen Stadien - sagen wir mal Clomi und Stimu mit GV, IUI; IVF und ICSI, Eizellspende/Samenspende/Leihmutter etc, Adoption und Pflegeelternschaft .... ich denke es gucken eh die meisten auch in die anderen Foren "drunter", wenn sie helfen wollten und sonst regen sie sich weniger auf, wenn mal wieder jemand "Mut machen" will mit der Aussage bei OAT 1 doch ss geworden zu sein oder eine es trotz PCO hat (was die meisten "drüber" eher nervt)
KiWu Forum "annodazumal" war da viel netter - auch wenn es irgendwann nervt jeden Tag die selben Fragen zu beantworten ...

Also mach Dir keinen Kopf, vor allem nicht, wenn Du abends am We was schreibst und keiner antwortet - am We ist hier eher wenig los!